Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «A»:

  1. Arteriosklerose - Symptome Arteriosklerose - Symptome
    Die Arteriosklerose selbst verursacht keine Beschwerden. Erst wenn sich der Blutfluss in den Gefäßen aufgrund der Verkalkung deutlich verringert, können bestimmte Symptome auftreten. Sie hängen davon ab, welche Gefäße im Körper verengt sind.• Gehirn: Sind von einer Arteriosklerose Gefäße ...
  2. Arteriosklerose - Therapie Arteriosklerose - Therapie
    Richtiger LebensstilEine Arteriosklerose ist zwar nicht heilbar, lässt sich aber durch vorbeugende Maßnahmen vermeiden. Bislang sind keine Wirkstoffe bekannt, die vorhandene Verkalkungen beseitigen und die starren Gefäßwände wieder elastisch machen können.Das Fortschreiten der Arteriosklerose ...
  3. Arteriosklerose - Ursachen Arteriosklerose - Ursachen
    Die Arteriosklerose (Arterienverkalkung) ist eigentlich ein natürlicher Alterungsprozess. Die Ursachen der frühzeitigen Arteriosklerose sind vielfältig und nur zum Teil bekannt.Folgende Risikofaktoren fördern die Entstehung der Arteriosklerose schon in jungen Jahren:RisikofaktorErklärung• Ern...
  4. Arteriosklerose - Vorbeugen Arteriosklerose - Vorbeugen
    Einer beginnenden Arteriosklerose lässt sich gut vorbeugen. Dabei ist es wichtig, Ihre individuellen Risikofaktoren zu kennen. Je mehr von diesen Faktoren auf Sie zutreffen, um so größer ist auch das Risiko, an Arteriosklerose zu erkranken.Achten Sie zur Vorbeugung einer Arteriosklerose deshalb a...
  5. Arthritis (Rheumatoide Arthritis, Polyarthritis) Arthritis (Rheumatoide Arthritis, Polyarthritis)
    Bei der chronischen Polyarthritis (CP, rheumatoide Polyarthritis) handelt es sich um eine entzündliche Allgemeinerkrankung,wobei vor allem die Finger- und Vorfussgelenke betroffen sind. Die Gelenksinnenhaut (Synovia) ist entzündet. Diese Entzündung führt mit der Zeit zu einer Ver...
  6. Arthritis urica (Gicht) Arthritis urica (Gicht)
    DefinitionBei der Gicht (Arthritis urica) handelt es sich um eine Purinstoffwechselstörung, welche zu einem erhöhten Harnsäurespiegel im Blut (Hyperurikämie) führt. Als Folge bilden sich mit der Zeit Harnsäurekristalle(Ureate) in den Gelenken (v.a. Grosszehengrundgelenk...
  7. Arthrose Arthrose
    Definition ArthroseArthrose (Arthrosis deformans, „Osteoarthritis“(engl.)) ist eine nichtentzündliche Gelenkserkrankung. Sie ist gekennzeichnet durch eine Abnützung und Schädigung der Gelenke.Die Arthrose kann alle Gelenke befallen, am häufigsten sind jedoch die Gelen...
  8. Arthrose (Gelenkabnutzung) Arthrose (Gelenkabnutzung)
    BeschreibungBei Arthrose (Gelenkverschleiß) nutzt sich die Knorpelschicht des Gelenks nach und nach ab. Der Gelenkverschleiß zieht mit der Zeit auch Knochen, Muskeln, Gelenkkapsel und Bänder in Mitleidenschaft. Die Abnutzungserscheinungen bei Arthrose sind schmerzhaft und gehen weit über das alt...
  9. Arthrose - Diagnose Arthrose - Diagnose
    Mittels einer Röntgen-Untersuchung lassen sich bei Arthrose Veränderungen am Knochen und der Grad der Abnutzung feststellen. Allerdings ist das Ausmaß der im Röntgenbild sichtbaren Veränderungen nicht immer identisch mit den empfundenen Schmerzen. Manche Arthrose-Patienten haben starke Schmerze...
  10. Arthrose - Prognose Arthrose - Prognose
    Eine Arthrose mit Schäden und Verformungen an der Knochensubstanz lässt sich nicht rückgängig machen.Alle therapeutischen Bemühungen richten sich darauf, ein Fortschreiten der Arthrose zu verhindern oder die Symptome zu lindern. Insofern ist die Prognose insgesamt eher ungünstig. Dies sollte a...
  11. Arthrose - Symptome Arthrose - Symptome
    Die ersten Anzeichen einer Arthrose sind meist unspezifisch. Spannungsgefühle und Steifigkeit in den Gelenken können ebenso Frühzeichen des Verschleißes sein, wie Wetterfühligkeit oder ein unsicherer Gang.Typisch für Arthrose sind sogenannte Anlaufschmerzen: Zu Beginn einer Bewegung treten hef...
  12. Arthrose - Therapie Arthrose - Therapie
    Arthrose ist nicht heilbar. Es gibt bisher keine Methode, die die Abnutzungserscheinungen rückgängig machen könnte. Umso wichtiger ist es, den Gelenkverschleiß frühzeitig aufzuhalten.Gelenke entlastenEntlasten Sie Ihre Gelenke, denn Fehl- und Überbelastung beschleunigen den Gelenkverschleiß. ...
  13. Arthrose - Ursachen Arthrose - Ursachen
    Arthrose entsteht, wenn der Gelenkknorpel überstrapaziert wird. Bei vorgeschädigtem Knorpel reicht dafür manchmal schon eine normale Belastung aus. Warum einige Menschen – zum Teil schon in jungen Jahren – an Arthrose erkranken und andere nicht, ist noch nicht abschließend geklärt. Vermutli...
  14. Arthrose - Vorbeugen Arthrose - Vorbeugen
    Einer Arthrose können Sie vorbeugen, indem Sie ungünstige Belastungen und Fehlbelastungen der Gelenke vermeiden.Manchmal ist es sinnvoll, Fehlstellungen (zum Beispiel X- oder O-Beine) operativ zu korrigieren, um einer Arthrose vorzubeugen. Die größte Erleichterung verschaffen Sie Ihrem Körper j...
  15. Arzneimittelexanthem bei Baby & Kind Arzneimittelexanthem bei Baby & Kind
    Was ist ein Arzneimittelexanthem?Unter einem Arzneimittelexanthem versteht man eine unerwünschte allergische Reaktion, die nach der Einnahme von Medikamenten auftritt. Die allergische Reaktion äußert sich häufig als Hautausschlag (Exanthem), aber auch andere Organsysteme können betroffen sein. ...