Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «A»:

  1. Allergische Haut Allergische Haut
    GettyImagesEmpfindliche HülleDie Haut ist das größte Organ des Menschen. Auf verschiedene äußere und innere Einflüsse kann sie unter Umständen sehr empfindlich reagieren. Die allergische Haut juckt, schuppt, ist leicht reizbar und kann sich entzünden.Die allergische Haut ist ein weit verbre...
  2. Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)
    MakulaDie Makula (gelber Fleck) ist ein Areal in der Netzhaut, das einen Durchmesser von etwa fünf Millimetern hat. Sie enthält die für das normale Sehen wichtigen Sehzellen des Auges und ermöglicht das Scharfsehen (zum Beispiel die Buchstaben beim Lesen).Die Makula-Region besteht aus Millionen ...
  3. Altersflecken und Sonnenflecken (Lentigines) Altersflecken und Sonnenflecken (Lentigines)
    BeschreibungBei Sonnenflecken beziehungsweise Altersflecken (Lentigo solaris / senilis) handelt es sich um bräunliche, linsenförmige Flecken am Handrücken, an den Unterarmen und im Gesicht. Sie treten vor allem an Hautstellen auf, die häufig der Sonne ausgesetzt sind.Menschen ab dem 40. Lebensja...
  4. Altersflecken und Sonnenflecken - Diagnose Altersflecken und Sonnenflecken - Diagnose
    Der Hautarzt stellt Altersflecken in der Regel mit bloßem Auge fest. Um die Hautveränderung im Zweifelsfall von einer Vorstufe des schwarzen Hautkrebses abzugrenzen, entnimmt der Arzt möglicherweise eine Hautprobe (Probebiopsie). Die anschließende feingewebliche Untersuchung im Labor sichert die...
  5. Altersflecken und Sonnenflecken - Prognose Altersflecken und Sonnenflecken - Prognose
    Altersflecken sind harmlos. Sie erfordern daher aus medizinischer Sicht keine Behandlung, und ihre Prognose ist gut.In seltenen Fällen können Altersflecken mit frühen Formen des schwarzen Hautkrebses verwechselt werden. Zudem ist die übermäßige Sonnenexposition ein Risikofaktor sowohl für Alt...
  6. Altersflecken und Sonnenflecken - Symptome Altersflecken und Sonnenflecken - Symptome
    Altersflecken befinden sich an Hautstellen, die sehr häufig der Sonne ausgesetzt waren. Typische Körperstellen von Altersflecken sind:GesichtHandrückenUnterarmeSie zeigen sich als kleine bräunliche Flecken - der Farbton kann variieren.Altersflecken liegen im Hautniveau und sind nicht erhaben. Im...
  7. Altersflecken und Sonnenflecken - Therapie Altersflecken und Sonnenflecken - Therapie
    Altersflecken sind ungefährlich und bedürfen keiner Behandlung. Unter Umständen empfinden Betroffene die Flecken jedoch als kosmetisch störend, vor allem wenn sie zahlreich im Gesicht oder auf dem Handrücken vorkommen.Menschen, die Altersflecken aus kosmetischen Gründen entfernen wollen, könn...
  8. Altersflecken und Sonnenflecken - Ursachen Altersflecken und Sonnenflecken - Ursachen
    Altersflecken und Sonnenflecken entstehen durch jahrelange Sonneneinwirkung. Durch die Sonnenstrahlung kommt es über die Zeit zu einer Zunahme von Pigmentzellen, den sogenannten Melanozyten. Damit bilden sich auch vermehrt Pigmente in der Oberhaut, die als bräunliche Flecken auf der Haut erscheine...
  9. Altersflecken und Sonnenflecken - Vorbeugen Altersflecken und Sonnenflecken - Vorbeugen
    Altersflecken können Sie vorbeugen indem Sie längere direkte Sonneneinstrahlung vermeiden und ihre Haut mit Sonnenschutzcremes schützen. Grundsätzlich gilt: Je heller Ihr Hauttyp, desto höher sollte der Lichtschutzfaktor sein und desto kürzer sollten Sie sich in der Sonne aufhalten.Menschen, d...
  10. Altersschwerhörigkeit (Presbyakusis) Altersschwerhörigkeit (Presbyakusis)
    GettyImagesNatürlicher AlterungsprozessDie Altersschwerhörigkeit (Presbyakusis) ist ein ganz natürlicher Prozess, der bei fast jedem Menschen ab dem fünften Lebensjahrzehnt einsetzt. In der Regel nimmt das Hörvermögen langsam auf beiden Ohren ab.Alterungsprozesse beeinträchtigen das Innenohr...
  11. Alzheimer Alzheimer
    BeschreibungDie Alzheimer-Krankheit wird auch Morbus Alzheimer oder "Demenz vom Alzheimer-Typ" genannt. Unter dem Begriff Demenz versteht man den Verfall der geistigen Leistungsfähigkeit. Die Alzheimer-Krankheit zeichnet sich vor allem durch eine anfängliche Gedächtnisschwäche aus, die im Verlau...
  12. Alzheimer - Diagnose Alzheimer - Diagnose
    Nach behandelbaren Ursachen suchenIn der Praxis kommt es bei Alzheimer darauf an, frühzeitig eine möglichst verlässliche Diagnose zu stellen. Dabei wird der Arzt den Betroffenen und am besten auch dessen Angehörige zunächst nach der Krankheitsgeschichte befragen und anschließend verschiedene k...
  13. Alzheimer - die Stadien Alzheimer - die Stadien
    jörn buchheim/Fotolia.comLangsamer KrankheitsverlaufAlzheimer ist eine langsam fortschreitende Krankheit. Nachdem ein Patient die endgültige Diagnose erhalten hat, lebt er durchschnittlich noch sieben - mitunter aber auch noch 20 Jahre.Es gibt in der Regel drei vorhersagbare Krankheitsstadien, di...
  14. Alzheimer - Prognose Alzheimer - Prognose
    Stetiger AbbauEine Alzheimer-Erkrankung wird häufig erst nach ein bis drei Jahren diagnostiziert. Vom Zeitpunkt der Diagnose an leben die meisten Patienten noch etwa sieben Jahre, in abweichenden Fällen aber auch kürzer oder schon mal bis zu 20 Jahre.Je früher im Leben die Krankheit einsetzt, de...
  15. Alzheimer - Symptome Alzheimer - Symptome
    Nicht nur das GedächtnisDie Alzheimer-Erkrankung verläuft in mehreren Stadien, die fließend ineinander übergehen können. Eine Verschlechterung des Kurzzeitgedächtnisses ist häufig das erste Symptom. Demgegenüber sind die Erinnerungen an die Jugend (biografisches Gedächtnis) oft noch lange Z...