DISEASES & CONDITIONS A-Z LIST - �B�

Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «B»:

  1. Borderline - Symptome Borderline - Symptome
    Für die Borderline-Störung gibt es eine Reihe typischer Symptome. Dazu gehören: Impulsives Verhalten, häufige Wutanfälle oder aggressive AusbrücheExtreme StimmungsschwankungenIntensive, aber instabile zwischenmenschliche BeziehungenSelbstverletzungsverhalten und SuizidversucheWeiteres, poten...
  2. Borderline - Therapie Borderline - Therapie
    Lange Zeit galt die Therapie von Borderline-Patienten als extrem problematisch. Wie in der Beziehung zu allen anderen Menschen auch, neigen Borderliner dazu, den Therapeuten anfangs zu idealisieren, um ihn bei der kleinsten enttäuschten Erwartung extrem abzuwerten. Häufige Therapeutenwechsel k...
  3. Borderline - Ursachen Borderline - Ursachen
    Die Ursachen einer Borderline-Störung sind noch nicht abschließend geklärt. Als sicher gilt jedoch, dass eine genetische Veranlagung und frühe traumatische Erfahrungen zusammenwirken und die Störung auslösen. Die bislang einzige Zwillingsstudie hat gezeigt, dass die genetischen Faktoren ein...
  4. Borreliose Borreliose
    Die Borreliose oder Lyme-Krankheit stellt die häufigste durch Zecken übertragene Erkrankung in Europa dar und wird durch Bakterien sog. Borrelien verursacht. Laut Angaben des Robert Koch-Institutes sind in Deutschland nach einem Zeckenstich ca. 3-6 % der Betroffenen mit Borrelien infiziert - davo...
  5. Borreliose (Lyme Disease) Borreliose (Lyme Disease)
    Die Lyme-Borreliose oder Lyme-Krankheit ist eine Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Borrelia burgdorferi aus der Gruppe der Spirochäten ausgelöst wird. Der Erreger Borrelia burgdorferi ist eng verwandt mit Treponema pallidum, dem Erreger der Syphilis. Die Borrelien können si...
  6. Borreliose (Lyme-Disease) Borreliose (Lyme-Disease)
    Antje Lindert-Rottke/Fotolia.comBeschreibungBorreliose ist eine Infektionskrankheit, die fast immer durch einen Zeckenstich übertragen wird. Auslöser sind sogenannte Borrelien, schraubenförmige Bakterien. Manche Zecken sind mit diesen Erregern infiziert und übertragen ihn bei einem Stich auf de...
  7. Borreliose - Diagnose Borreliose - Diagnose
    Um eine Borreliose festzustellen, erhebt der Arzt zunächst die Krankheitsgeschichte (Anamnese). Anschließend untersucht er die Hautstelle, an der die Zecke festgebissen war, auf eine mögliche Wanderröte oder andere Veränderungen. Um die Diagnose "Borreliose" sicher zu stellen, entnimmt er eine ...
  8. Borreliose - Prognose Borreliose - Prognose
    Wird eine Borreliose rechtzeitig und ausreichend behandelt, heilt sie meist folgenlos und vollständig aus.Späte, chronische Formen der Borreliose sind selten und basieren meist auf Schäden am Nervensystem oder an den Gelenken....
  9. Borreliose - Symptome Borreliose - Symptome
    Variable SymptomeHäufig entdeckt man die Zecke, wenn sie noch in der Haut steckt und kennt dadurch die Stichstelle. Kontrollieren Sie dieses Areal regelmäßig auf Veränderungen. Aber: Nicht jeder Zeckenstich ruft automatisch eine Borreliose hervor!Die Symptome einer Lyme-Borreliose sind außerord...
  10. Borreliose - Therapie Borreliose - Therapie
    Eine Borreliose heilt oft auch ohne Behandlung folgenlos aus. Eine Antibiotikatherapie verringert jedoch das Risiko einer Nerven- oder Organerkrankung.Je früher die Borreliose behandelt wird, desto größer sind die Erfolgsaussichten der Therapie. Antibiotika helfen in jedem Stadium der Erkrankung....
  11. Borreliose - Ursachen Borreliose - Ursachen
    Die Borreliose wird durch Bakterien (Borrelia burgdorferi beziehungsweise Borrelien) hervorgerufen, die durch einen Zeckenstich auf den Menschen übertragen werden können. Als Erregerreservoir gelten kleine Nagetiere und Vögel. Die Zecken nehmen die Bakterien bei der Blutmahlzeit auf; die Borrelio...
  12. Borreliose - Vorbeugen Borreliose - Vorbeugen
    Sie können einer Borreliose vorbeugen, indem Sie versuchen, Zeckenstiche zu vermeiden:Tragen Sie Kleidung, die möglichst viel Körperoberfläche bedeckt (z.B. lange Hosen, langärmelige Hemden und festes Schuhwerk).Verwenden Sie Insektenabwehrmittel (Repellents). Sie schützen in gewissem Umfang a...
  13. Borreliose bei Baby & Kind Borreliose bei Baby & Kind
    BeschreibungBorreliose (Lyme-Krankheit, Zeckenborreliose) ist eine bakterielle Infektionskrankheit, die fast immer durch einen Zeckenstich übertragen wird. In seltenen Fällen können auch andere Insekten die Überträger sein. Eine Borreliose verläuft in verschiedenen Stadien.Wenige Stunden bis d...
  14. Borreliose bei Baby & Kind - Diagnose Borreliose bei Baby & Kind - Diagnose
    Tritt die für Borreliose charakteristische Rötung auf, sollten Sie mit Ihrem Kind umgehend einen Arzt aufsuchen. Er fragt nach der Krankheitsgeschichte und untersucht das Kind. Dabei achtet er vor allem auf die Rötung und ihre Form. Da borrelieninfizierte Zecken gehäuft in bestimmten Gebieten vo...
  15. Borreliose bei Baby & Kind - Prognose Borreliose bei Baby & Kind - Prognose
    Mit und ohne TherapieBei einer schnellen und ausreichenden Behandlung kann die Hautrötung innerhalb von zwei Wochen verschwinden, und die Borreliose ist überstanden.Auch Kinder, die nicht behandelt werden, können ohne bleibende Schäden genesen. Aber mit einer Therapie der Borreliose verringert s...