Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «B»:

  1. Bauchspeicheldrüsenentzündung bei Baby & Kind - Therapie Bauchspeicheldrüsenentzündung bei Baby & Kind - Therapie
    NahrungsverzichtEine Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) lässt sich oft nicht ursächlich behandeln. Die Therapie richtet sich vor allem auf die Bekämpfung der Symptome. Droht bei schwerem Verlauf ein Schock, muss das erkrankte Kind auf der Intensivstation behandelt werden. Meist darf e...
  2. Bauchspeicheldrüsenentzündung bei Baby & Kind - Ursachen Bauchspeicheldrüsenentzündung bei Baby & Kind - Ursachen
    Akute BauchspeicheldrüsenentzündungDie Ursachen einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) bei Babys und Kindern sind unter anderem:Begleiterkrankung von Infektionen, die durch Viren hervorgerufen wurden (z.B. Coxsackie B, Epstein-Barr-Virus, Masern, Mumps)Medikamente Verletzung d...
  3. Bauchspeicheldrüsenkrebs Bauchspeicheldrüsenkrebs
    Etwa 13.000 Menschen erkranken in Deutschland pro Jahr an einem bösartigenTumor der Bauchspeicheldrüse (Pankreaskarzinom) – Männner sind etwas seltener betroffen als Frauen.Bei Diagnosestellung ist die Mehrzahl der Patienten über 60 Jahre alt. Die Bauchspeicheldrüse bi...
  4. Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom)
    BeschreibungBauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) ist eine seltene, aber sehr gefährliche Krebsart. Jährlich erkranken in Deutschland etwa 6.600 Frauen und 6.300 Männer an einem bösartigen Tumor der Bauchspeicheldrüse. Männer haben ein mittleres Erkrankungsalter von 68 Jahren, während ...
  5. Bauchspeicheldrüsenkrebs - Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs - Diagnose
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) zu diagnostizieren. Neben einer körperlichen Untersuchung kommen vor allem bildgebende Verfahren zum Einsatz, zum Beispiel:Ultraschall-Untersuchung des BauchsEndosonografie (Ultraschall-Untersuchung von innen ...
  6. Bauchspeicheldrüsenkrebs - Prognose Bauchspeicheldrüsenkrebs - Prognose
    Die Überlebensaussichten bei Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) sind in der Regel schlecht. Weil Frühsymptome meist fehlen, wird der Tumor oft erst entdeckt, wenn eine operative Entfernung nicht mehr möglich ist. Fünf Jahre nach der Diagnose leben noch sechs Prozent der männlichen und...
  7. Bauchspeicheldrüsenkrebs - Symptome Bauchspeicheldrüsenkrebs - Symptome
    Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) bereitet keine oder nur leichte Beschwerden, beispielsweise gelegentliche Übelkeit. Das erschwert die Diagnose erheblich. Die meisten Patienten besuchen erst dann den Arzt, wenn sie Symptome einer fortgeschrittenen Krebserkrankung haben, zum Beispiel ein...
  8. Bauchspeicheldrüsenkrebs - Therapie Bauchspeicheldrüsenkrebs - Therapie
    Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) gehört zu den Krankheiten, die oft erst spät entdeckt werden. Eine vollständige Heilung ist deshalb sehr häufig nicht mehr möglich.Operation & ChemotherapieIst der Bauchspeicheldrüsenkrebs auf die Bauchspeicheldrüse beschränkt, entfernt der C...
  9. Bauchspeicheldrüsenkrebs - Ursachen Bauchspeicheldrüsenkrebs - Ursachen
    Etwa 90 Prozent der Fälle von Bauchspeicheldrüsenkrebs entstehen durch eine bösartige Umwandlung der Zellen, welche die kleinen Ausführungsgänge der Drüsen auskleiden (duktale exokrine Tumoren). Deutlich seltener sind die sogenannten endokrinen Tumoren. Sie machen etwa zehn Prozent der Krebs...
  10. Bechterew Krankheit Bechterew Krankheit
    Die Bechterew-Krankheit ist eine chronische entzündlich-rheumatische Erkrankung, die vorwiegend die Wirbelsäule befällt. Morbus Bechterew tritt bei etwa 1 % der mitteleuropäischen Bevölkerung auf. Die genauere Ursache von Morbus Bechterew ist bislang nicht in allen Einzelhei...
  11. Beckenbodenschwäche Beckenbodenschwäche
    BeckenbodenschwächeLiegt bei einer Frau eine Beckenbodenschwäche vor, kann es zu Senkungszuständen der Scheide oder Gebärmutter bis hin zum Gebärmutter- und Scheidenvorfall kommen. Dies kann Funktionseinbußen der angrenzenden Organe Blase und Darm zur Folge haben. M&ou...
  12. Beckenbruch Beckenbruch
    BeschreibungBeckenbrüche sind meist die Folge eines Sturzes oder Unfalls. Das Becken ist die Verbindung zwischen der Wirbelsäule und den Beinen, es stützt gleichzeitig die Eingeweide ab. Das Becken besteht aus mehreren einzelnen Knochen, die fest miteinander verbunden sind und den Beckenring form...
  13. Belastungsinkontinenz (Stressinkontinenz) Belastungsinkontinenz (Stressinkontinenz)
    Bei der Belastungsinkontinenz (früher Stressinkontinenz) tritt als Symptom ein unfreiwilliger Harnabgang bei körperlicher Belastung (Husten, Niesen, Heben, Springen, Treppensteigen, Aufstehen) auf. Als Ursache wird hierfür ein insuffizienter Blasenauslass, eine Schließmuske...
  14. Belastungsstörungen Belastungsstörungen
    Belastungsstörungen (akute Belastungsreaktion, Anpassungsstörung, Posttraumatische Belastungsstörung) sind direkt verursacht durch eine einmalige schwere Belastung („Trauma“) wie eine Naturkatastrophe, das Erleben einer Gewalttat, eine Vergewaltigung o.ä. oder auch du...
  15. Berufsallergien - Bäckerasthma und Friseurekzem Berufsallergien - Bäckerasthma und Friseurekzem
    GettyImagesStäube in der Backstube, Tierhaare und Pollen in der Landwirtschaft, hautreizende und allergieauslösende Substanzen beim Friseur: In der Berufswelt gibt es für Allergiker jede Menge Risiken. Wer seinen Beruf nicht nur nach Neigung, sondern auch im Hinblick auf seine Gesundheit auswäh...