DISEASES & CONDITIONS A-Z LIST - �C�

Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «C»:

  1. COPD - Therapie COPD - Therapie
    ZieleFolgende Ziele hat die Therapie der COPD:Die körperliche Belastbarkeit steigernSymptome lindernAkute Verschlechterungen (Exazerbationen) verhindernDie Lebensqualität verbessernKomplikationen vermeidenRauchstoppWichtigster Baustein der COPD-Behandlung ist die Nikotinabstinenz. Den Rauchstopp s...
  2. COPD - Ursachen COPD - Ursachen
    Chronische BronchitisDie COPD entsteht als Folge einer chronischen Bronchitis. Die Flimmerhärchen der Atemwege werden gelähmt, und die Lunge produziert übermäßig viel Schleim. Die Folgen sind häufiger Husten und Auswurf. In diesem Stadium können sich die Veränderungen noch zurückbilden, wen...
  3. COPD - Vorbeugen COPD - Vorbeugen
    Um der Entstehung einer COPD vorzubeugen, sollten Sie in erster Linie das Rauchen aufgeben. Rund 90 Prozent aller COPD-Patienten haben längere Zeit geraucht oder tun es noch immer. Darüber hinaus sollten Sie Folgendes beachten:Achten Sie sowohl in der Freizeit als auch im Beruf darauf, dass sie ni...
  4. COPD und Sport COPD und Sport
    Project PhotosLeistungsfähigkeit steigernWenn die Chronisch Obstruktive Lungenerkrankung (COPD) Patienten die Luft raubt, hilft nur die Flucht nach vorne. Durch körperliche Betätigung, Physiotherapie und Atemtraining lassen sich die Atemnot bekämpfen sowie die Leistungsfähigkeit und Ausdauer s...
  5. Creeping eruption Creeping eruption
    Der sogenannte Hautmaulwurf-Befall (Creeping eruption, Larva migrans cutanea), wird durch Hakenwurm-Larven von Hunden und Katzen verursacht, die sich gelegentlich in der Haut des Menschen "verirren". Nachdem der Mensch für die Larven ein "Fehlwirt" ist und sie sich in ihm nicht weiterentwickeln kö...
  6. Creutzfeld-Jacob-Erkrankung Creutzfeld-Jacob-Erkrankung
    Die Creutzfeld-Jacob-Erkrankung wird in sehr seltenen Fällen vom Tier (z.B. Rind) auf den Menschen übertragen. Die Aufnahme der Keime erfolgt durch das Essen des Fleisches kranker Tiere. Eiweißkörper - sog. Prione - sind für diese tödlich endende Erkrankung verantwortl...
  7. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit Creutzfeldt-Jakob-Krankheit
    BeschreibungDie Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJK) ist eine fortschreitende Erkrankung des Gehirns, bei der das Hirngewebe durch Zellverluste und Eiweißablagerungen (Prionen) geschädigt wird. Das Besondere an der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit ist, dass sie nicht wie andere Infektionskrankheiten durch...
  8. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Diagnose Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Diagnose
    Die Verdachtsdiagnose der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit wird anhand des Krankheitsverlaufs und der klinischen Symptome gestellt. Weitere Untersuchungen können die Diagnose untermauern:Bestimmte typische Muster im EEG (Elektro-Enzephalogramm), in dem die Gehirnströme aufgezeichnet werden, lassen sich...
  9. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Prognose Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Prognose
    Die sporadische Form der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit endet nach einem Verlauf von etwa sechs Monaten tödlich. Zu Beginn der Erkrankung kommt es zu Einschränkungen der Wahrnehmung, einer rasch fortschreitenden Demenz und zum Auftreten von neurologischen Symptomen wie Schwindel, Gangunsicherheit und...
  10. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Symptome Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Symptome
    Bei Patienten mit einer sporadischen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (sCJK) kommt es innerhalb weniger Wochen bis Monate zu einem rasch fortschreitenden Verfall der geistigen Leistungsfähigkeit (Demenz) und zu deutlichen neurologischen Ausfällen. Bei der neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit ...
  11. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Therapie Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Therapie
    Bisher lässt sich die Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung nur symptomatisch behandeln, das heißt, man versucht die Beschwerden zu lindern. Eine ursächliche Therapie gegen die Prionerkrankung gibt es nicht. Je nach Symptomatik kommen dabei etwa Antidepressiva (bei Depressionen) oder Neuroleptika (bei Hal...
  12. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Ursachen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Ursachen
    ÜbertragungDie Creutzfeldt-Jakob-Krankheit wird durch Prionen hervorgerufen. Prionen sind einfache Einweißteilchen, die sich durch genetische Veränderungen oder durch Infektion aus körpereigenen Eiweißen entwickeln. Sie unterscheiden sich von natürlichen Eiweißen unter anderem in ihrer räuml...
  13. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Vorbeugen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit - Vorbeugen
    Eine sinnvolle Prophylaxe vor der Creutzfeld-Jakob-Krankheit ist der Verzicht auf Rindfleischprodukte fragwürdiger Herkunft. Eine Impfung gegen die Erkrankung existiert derzeit nicht....
  14. Cushing-Syndrom Cushing-Syndrom
    BeschreibungBeim Cushing-Syndrom handelt es sich um körperliche Veränderungen, die durch einen hohen Kortisolspiegel im Blut (Hyperkortisolismus) verursacht werden. Kortison ist ein Hormon aus der Nebenierenrinde mit unterschiedlichen Wirkungen. So erhöht es unter anderem den Blutzuckerspiegel un...
  15. Cushing-Syndrom - Diagnose Cushing-Syndrom - Diagnose
    Bei Verdacht auf das Cushing-Syndrom erkundigt sich der Arzt zunächst nach der Krankengeschichte (Anamnese). Dabei klärt er unter anderem ab, ob kortisonhaltige Medikamente zu den Symptomen des Cushing-Syndroms geführt haben. Anschließend sind eine Blut- und Urinuntersuchung notwendig, teilweise...