Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «D»:

  1. Durchfall Durchfall
    Durchfall liegt vor, wenn mehr als dreimal am Tag die Entleerung eines wässrigen oder breiigen (ungeformten) Stuhls stattfindet. Durchfall kann die verschiedensten Gründe haben. Meistens verschwindet er nach einiger Zeit wieder von allein. Vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und ...
  2. Durchfall (Diarrhoe) Durchfall (Diarrhoe)
    Photocase.de/nininoWas ist Durchfall?Durchfall (Diarrhoe) ist keine Krankheit im eigentlichen Sinn, sondern ein Symptom. Man spricht von Durchfall, wenn: die Stuhlentleerung häufiger als dreimal täglich stattfindetsich die Stuhlbeschaffenheit (Konsistenz) verändert, sodass der Stuhl flüssig ist...
  3. Durchfall - Diagnose Durchfall - Diagnose
    Akuter DurchfallBei Menschen mit akutem Durchfall kann der Arzt meist schon mithilfe der Krankengeschichte (Anamnese) und einer körperliche Untersuchung die Diagnose "akute Diarrhoe" stellen. Bei schwerem oder länger anhaltendem Durchfall, blutigem Stuhl oder Fieber kommen weitere Untersuchungen i...
  4. Durchfall - Prognose Durchfall - Prognose
    Ein akuter Durchfall verschwindet meist innerhalb einer Woche von selbst. Die Dauer hängt aber unter anderem von der Stärke der Immunabwehr, der Durchfall-Ursache und möglichen Komplikationen ab.Bei chronischen Durchfällen ist für die Prognose entscheidend, welche Erkrankung zugrunde liegt.Ein ...
  5. Durchfall - Symptome Durchfall - Symptome
    Die Durchfälle können wässrig, breiig, fettig (grau, stinkend, ölig) oder blutig sein. Zusätzlich können Blähungen, kolikartige Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen auftreten.Die WarnsignaleWenn eines der folgenden Durchfall-Symptome auftritt, sollen Sie einen Arzt aufsuc...
  6. Durchfall - Therapie Durchfall - Therapie
    Akut und chronischDie häufigste Ursache für akuten Durchfall sind Bakterien oder Viren. Da Durchfall meistens nach ein paar Tagen ohne nennenswerte Komplikationen abklingt, behandelt der Arzt zunächst nur mögliche Beschwerden:Die wichtigste Maßnahme ist die ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit ...
  7. Durchfall - Ursachen Durchfall - Ursachen
    Verschiedene Krankheiten, die die Funktion des Dünn- oder Dickdarms beeinträchtigen, können Durchfall (Diarrhoe) verursachen. Prinzipiell gibt es zwei grundlegende Mechanismen, die für die Entstehung von Durchfall verantwortlich sind:Eine gesteigerte Beweglichkeit des Darmes beschleunigt die Da...
  8. Durchfall - Vorbeugen Durchfall - Vorbeugen
    Hygiene gefragtDie häufigste Ursache von Durchfall ist eine Infektion mit Bakterien oder Viren. Daher sind hygienische Maßnahmen besonders wichtig, um Durchfällen vorzubeugen:Bewahren Sie Lebensmittel, die Salmonellen enthalten können, bei Temperaturen unter zehn Grad Celsius und getrennt von an...
  9. Durchfall auf Reisen Durchfall auf Reisen
    BeschreibungDurchfall-Erkrankungen sind die häufigsten Krankheiten auf Reisen. Viele Urlauber erkranken während eines Aufenthalts in südlichen Ländern an einer Magen-Darm-Infektion mit der Begleiterscheinung Durchfall.Für gesunde Erwachsene sind die meisten Infektionen harmlos und verschwinden ...
  10. Durchfall auf Reisen - Diagnose Durchfall auf Reisen - Diagnose
    Ein weicher Stuhl ist noch kein Durchfall. Personen mit echtem Durchfall müssen mindestens dreimal täglich zur Toilette. Der Stuhl ist zudem wässrig, und die Stuhlmenge insgesamt erhöht.Der Arzt erkennt eine vorligende Infektion, die zu Durchfall führt, oft bereits am Krankheitsverlauf. Bei sch...
  11. Durchfall auf Reisen - Prognose Durchfall auf Reisen - Prognose
    Häufig steckt hinter dem Durchfall keine schwere Infektionskrankheit und er verschwindet nach ein paar Tagen ohne nennenswerte Komplikationen von selbst.Für Kinder, Schwangere, Diabetiker und ältere Menschen kann Durchfall, der mit einem starken Flüssigkeitsverlust einhergeht, gefährlich werden...
  12. Durchfall auf Reisen - Symptome Durchfall auf Reisen - Symptome
    Durchfall auf Reisen äußert sich vor allem durch folgende Beschwerden: Wässriger bis breiiger Stuhl mit mehreren Stuhlgängen täglichKrampfartige BauchschmerzenBlähungenÜbelkeit, oft mit ErbrechenKreislaufbeschwerdenIn schweren Fällen von Durchfall kommen Fieber und blutiger Stuhl dazu. Verli...
  13. Durchfall auf Reisen - Therapie Durchfall auf Reisen - Therapie
    Wasser und SalzeDie Ursache für den Durchfall (Diarrhoe) ist oft nicht bekannt. In der Regel behandelt der Arzt nur die Beschwerden, weil Durchfall meist nach einigen Tagen ohne nennenswerte Komplikationen verschwindet. Am wichtigsten ist es, den Verlust von Wasser und Salzen auszugleichen. Ein gro...
  14. Durchfall auf Reisen - Ursachen Durchfall auf Reisen - Ursachen
    Die Ursache für Durchfall sind meist Infektionen mit Bakterien. Sie verbreiten sich zum Beispiel über Wasser oder Lebensmittel, die mit Stuhlrückständen verunreinigt sind.Am häufigsten sind Bakterien der Gattung Enterotoxin-bildende-Escherichia-coli (ETEC) die Urheber für Durchfall-Erkrankunge...
  15. Durchfall auf Reisen - Vorbeugen Durchfall auf Reisen - Vorbeugen
    Halten Sie die Vorschriften zur Nahrungsmittelhygiene ein. Im englischen Sprachraum gibt es dafür den knappen Merksatz: "Peel it, boil it, grill it or forget it!" ("Schäl es, koch es, grill es oder vergiss es!"). Wer sich daran hält, hat gute Chancen, Durchfall zu vermeiden.Wenn Sie in Gebie...