Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «H»:

  1. Herzgesund leben! Herzgesund leben!
    » Essen Sie sich gesundHerzgesunde Ernährung kann ziemlich aufregend schmecken. Erinnern Sie sich zum Beispiel an Ihren letzten Urlaub im Süden: Die mediterrane Küche schmeckt nach Urlaub und Sonne und enthält viel frisches Obst und Gemüse, viel Fisch, wenig Fleisch und Olivenöl als Hauptfett...
  2. Herzinfarkt Herzinfarkt
    Der akute Herzinfarkt ist neben dem Schlaganfall die häufigste Herzkreislaufkrankheit. Etwa 400 000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Herzinfarkt. Wenngleich die meisten Herzinfarkte bei älteren Menschen (> 65 Jahre) auftreten, sind insbesondere Männer manchmal s...
  3. Herzinfarkt (Myokardinfarkt) Herzinfarkt (Myokardinfarkt)
    BeschreibungEin Herzinfarkt (Myokardinfarkt) entsteht, wenn sich ein Blutgefäß des Herzens (Herzkranzgefäße) verschließt.Der Herzmuskel pumpt Blut durch den Körper. Er selbst wird von Herzkranzgefäßen versorgt. In der Regel gibt es drei von diesen großen Blutgefäßen (Herzkranzgefäßen =...
  4. Herzinfarkt - Diagnose Herzinfarkt - Diagnose
    Der dringende Verdacht auf einen Herzinfarkt ergibt sich aus den Beschwerden des Patienten. Um die Diagnose abzusichern und andere Erkrankungen auszuschließen, die ebenfalls zu Brustschmerzen führen, führt der Arzt zunächst folgende Untersuchungen durch:• EKGDas Elektrokardiogramm (EKG) ist da...
  5. Herzinfarkt - Prognose Herzinfarkt - Prognose
    Schnell handelnEin Herzinfarkt ist eine lebensbedrohliche Erkrankung. Die häufigste Todesursache ist Kammerflimmern.Je schneller das verschlossene Gefäß wieder eröffnet wird, desto besser ist die Prognose des Herzinfarkts. Die besten Ergebnisse erzielt eine Therapie, die innerhalb weniger Stunde...
  6. Herzinfarkt - Symptome Herzinfarkt - Symptome
    Bei einem Herzinfarkt dürfen Sie keine Zeit verlieren! Schon beim geringsten Verdacht sollten Sie sofort den Rettungsdienst rufen (Tel. 112).BrustschmerzenTypische Symptome eines Herzinfarkts sind:Plötzlich auftretende, starke, drückende oder brennende Schmerzen im vorderen linken Brustbereich; ...
  7. Herzinfarkt - Therapie Herzinfarkt - Therapie
    Verstopftes Gefäß öffnenHerzinfarkt-Patienten müssen auf einer Intensivstation behandelt und überwacht werden. Ziel der Therapie ist es, das verschlossene Blutgefäß so schnell wie möglich zu eröffnen (Reperfusionstherapie). Je schneller die Durchblutung wiederhergestellt ist, desto weniger ...
  8. Herzinfarkt - Ursachen Herzinfarkt - Ursachen
    Kranke GefäßeDie häufigste Ursache für einen Herzinfarkt ist die Koronare Herzkrankheit (KHK). In seltenen Fällen kann auch eine Entzündung der Herzkranzgefäße oder ein angeschwemmtes Blutgerinnsel (Embolie) zu einem Herzinfarkt führen.Bei der Koronaren Herzkrankheit bilden sich in den Schl...
  9. Herzinfarkt - Vorbeugen Herzinfarkt - Vorbeugen
    Gesunde GefäßeSie können einem Herzinfarkt vorbeugen, wenn Sie die Risikofaktoren für die Arteriosklerose so weit wie möglich reduzieren - denn die Koronare Herzerkrankung (KHK), die aus der Arterienverkalkung resultiert, ist die häufigste Ursache für einen Herzinfarkt. Achten Sie daher auf e...
  10. Herzinsuffizienz Herzinsuffizienz
    Unter Herzinsuffizienz werden akute oder chronische Zustände verstanden, in denen das Herz den Organismus nicht mit ausreichend Sauerstoff versorgen kann. Leitsymptom der Herzinsuffizienz ist die Luftnot bei körperlicher Belastung. Die häufigste Ursache einer Herzinsuffizienz ist die ...
  11. Herzinsuffizienz (Herzschwäche) Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
    BeschreibungIst das Herz nicht mehr in der Lage, die Gewebe des Körpers mit ausreichend Blut und Sauerstoff zu versorgen, spricht man von einer Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz, Myokard-Insuffizienz). Die Leistung des Herzens reicht dann nicht mehr aus, um den Körperbedarf zu decken.Die Herzi...
  12. Herzinsuffizienz - Diagnose Herzinsuffizienz - Diagnose
    Bei der Diagnose einer Herzinsuffizienz spielt die Krankengeschichte des Patienten (Anamnese) ein Rolle. Sie gibt erste Hinweise auf den Grad der Herzmuskelschwäche und auf mögliche Ursachen. Beim Abhören des Herzens erhält der Arzt Hinweise auf Herzklappenfehler als mögliche Ursache der Herzmu...
  13. Herzinsuffizienz - Gut vorbereitet zum Arzt Herzinsuffizienz - Gut vorbereitet zum Arzt
    Anzeichen beachtenDie Herzinsuffizienz ist eine chronische Erkrankung. Gut informiert können Patienten jedoch viel selbst dazu beitragen, um viele Komplikationen zu vermeiden.Manchmal verschlechtert sich die Pumpleistung des Herzens kurzfristig. Das Anzeichen dafür ist die Wassereinlagerung im Kö...
  14. Herzinsuffizienz - Prognose Herzinsuffizienz - Prognose
    Die Herzinsuffizienz ist eine Krankheit, die sich nur selten vollständig heilen lässt. Aber: Der Verlauf lässt sich aufhalten und jeder Patient kann seine Prognose selbst günstig beeinflussen, zum Beispiel durch eine Änderung des Lebensstils.Wichtig bei einer Herzinsuffizienz ist auch die Thera...
  15. Herzinsuffizienz - Symptome Herzinsuffizienz - Symptome
    NYHA-KlassifikationDie Herzinsuffizienz (Herzmuskelschwäche) lässt sich nach den Richtlinien der New York Heart Association in vier Stadien einteilen (NYHA-Klassifikation). Ein wichtiger Parameter ist die Leistungsfähigkeit des Patienten.Stadien der chronischen Herzinsuffizienz (NYHA)NYHA I (kein...