Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «H»:

  1. Hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom Hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom
    Die Hantavirus-Infektion (hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom) wird durch Viren (sog. Hantaviren der Familie Bunyaviridae) verursacht. Hantaviren kommen v.a. in ganz Europa (insbesondere Finnland und den Balkanstaaten) und Asien, aber auch in Afrika, Nord- und Südamerika vor. Das Hantaan-Vi...
  2. Hämorrhoidalleiden Hämorrhoidalleiden
    Ein Hämorrhoidalleiden liegt vor, wenn die Hämorrhoiden vergrößert sind oder Beschwerden verursachen. Das Hämorrhoidalleiden ist vor allem eine Erkrankung des mittleren Lebensalters. Das häufigste Symptom des Hämorrhoidalleidens ist die Blutung aus dem After, d...
  3. Hämorrhoiden Hämorrhoiden
    BeschreibungHämorrhoiden sind ein Teil des Enddarms. Sie befinden sich im Übergang vom Mast- zum Enddarm und dichten zusammen mit dem Schließmuskel den After ab. Hämorrhoiden bestehen aus reichlich durchblutetem Gewebe, das wie ein Schwellkörper wirkt (= Corpus cavernosum recti). Gewöhnlich sp...
  4. Hämorrhoiden - Diagnose Hämorrhoiden - Diagnose
    Bei Verdacht auf Hämorrhoiden ist ein Arztbesuch sinnvoll. Die typischen Beschwerden geben dem Arzt den entscheidenden Hinweis auf ein Hämorrhoidalleiden. Allerdings lassen sich die Symptome von Hämorrhoiden nicht sicher von denen anderer Erkrankungen, insbesondere von Darmkrebs, abgrenzen. Daher...
  5. Hämorrhoiden - Medikamente Hämorrhoiden - Medikamente
    Unter Hämorrhoiden versteht der Laie alles, was am After juckt, brennt oder schmerzt. Doch es gibt Unterschiede - auch in der Behandlung. Daher sollte die genaue Ursache vor der Therapie abgeklärt sein.Streng genommen sind Hämorrhoiden ein Teil des Enddarms. Sie haben eine wichtige Funktion: Häm...
  6. Hämorrhoiden - Prognose Hämorrhoiden - Prognose
    Hämorrhoiden sind keine bedrohliche Erkrankung. Je früher die Therapie beginnt, desto besser lassen sich die Hämorrhoiden behandeln. Problematisch ist, dass sich viele Patienten scheuen, mit ihren Symptomen zum Arzt zu gehen. Je weiter fortgeschritten das Hämorrhoidalleiden ist, desto schwierige...
  7. Hämorrhoiden - Symptome Hämorrhoiden - Symptome
    Viele Menschen haben zwar Hämorrhoidenleiden, aber keine Beschwerden. Typische Symptome sind:Hellrotes Blut auf dem Stuhl, dem Toilettenpapier oder in der ToiletteBrennen, NässenSchleimige Ausscheidung Afterjucken nach dem StuhlgangStuhlschmieren und Schmerzen Entzündungen, Ekzeme oder Geschwüre...
  8. Hämorrhoiden - Ursachen Hämorrhoiden - Ursachen
    Der Hauptgrund für Hämorrhoiden ist die chronische Verstopfung (Obstipation), wie sie häufig durch ballaststoffarme Ernährung verursacht wird. Mangelnde Flüssigkeitszufuhr, sitzende Tätigkeit, Übergewicht und zu wenig Bewegung fördern die Darmträgheit zusätzlich. Oft leiden Menschen mit H...
  9. Hämorrhoiden - Vorbeugen Hämorrhoiden - Vorbeugen
    Eine ballaststoffreiche Ernährung ist die wichtigste Maßnahme, um Hämorrhoiden zu vermeiden. Sie ist auch die Voraussetzung für jede Therapie, um der chronischen Verstopfung entgegenzuwirken. Trinken Sie ausreichend, damit die Ballaststoffe quellen können. Empfohlen sind mindestens 1,5 bis 2,5 ...
  10. Höckernase Höckernase
    Höckernase Kombinierte knorpelige und knöcherne Höckernase.Unter einer Höckernase versteht man eine gängige äußere Deformität der Nase, die sowohl angeboren als auch traumatisch bedingt sein kann. Eine Höckernase äußert si...
  11. Hören - So geht's! Hören - So geht's!
    PhotoDiscAm Anfang des Hörvorgangs stehen Geräusche, die von vibrierenden Körpern oder Teilchen erzeugt werden. Das kann eine Glocke, ein menschliches Stimmband oder ein dröhnender Automotor sein. Die Bewegung versetzt die Luft in Schwingungen - es entstehen Schallwellen.Außenohr - der Schallf...
  12. Hörstörungen - Wichtige Formen Hörstörungen - Wichtige Formen
    PhotoDiscHörstörungen können ganz unterschiedliche Ursachen haben. Grob lassen sie sich in drei Bereiche einteilen: die Schallleitungs-, Schallempfindungs- und Schallwahrnehmungs-Schwerhörigkeit. Diese Hörstörungen können auch kombiniert auftreten.Schallleitungs-SchwerhörigkeitBei diesen H...
  13. Hörsturz Hörsturz
    Project PhotosBeschreibungEin Hörsturz tritt plötzlich, innerhalb von Sekunden und ohne erkennbare Ursache auf. Die Folge ist eine meist einseitige Minderung des Hörvermögens oder gar die Ertaubung des Ohrs. Nahezu alle Betroffenen leiden gleichzeitig unter Ohrgeräuschen (Tinnitus). Jeder Zwei...
  14. Hörverlust Hörverlust
    Hörverlust bezeichnet in der Audiologie eine Verringerung des Hörvermögens bei einem kranken Hörorgan im Vergleich zu einem gesunden. Der Hörverlust kann mit verschiedenen Methoden der Audiometrie bestimmt werden.Der Hörverlust kann verschiedene Ursachen haben:Starke Sc...
  15. Hüftarthrose Hüftarthrose
    Unter einer Hüftarthrose ist die (vorzeitige) Abnutzung am Hüftgelenk zu verstehen. Die Hüftarthrose kann zahlreiche Ursachen haben. Wenn andere Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft sind, wird bei einer Hüftarthrose ein künstliches Hüftgelenk nötig. Der Er...