Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «H»:

  1. Hepatitis B Hepatitis B
    Die Hepatitis B ist eine Infektionskrankheit der Leber mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV), die häufig nur akut (90 %) aber auch chronisch verlaufen kann. Mit etwa 350 Millionen chronisch infizierter Menschen ist die Hepatitis B weltweit die häufigste Virusinfektion, bei etwa einem Dritte...
  2. Hepatitis B (Leberentzündung Typ B) Hepatitis B (Leberentzündung Typ B)
    BeschreibungHepatitis B ist eine Entzündung der Leber. Der Verursacher ist das Hepatitis-B-Virus (HBV), das durch Körperflüssigkeiten wie Blut, Blutplasma, Sperma oder Scheidensekret übertragen wird. Schon eine geringe Menge an Viren reicht aus, um sich mit der Krankheit zu infizieren. Häufige ...
  3. Hepatitis B - Diagnose Hepatitis B - Diagnose
    Die Diagnose Hepatitis B lässt sich anhand einer Blutuntersuchung stellen. Im Blut sind Antikörper gegen das Hepatitis-B-Virus (HBV) oder Viren-Bestandteile nachweisbar. So lässt sich auch bestimmen, ob die infizierte Person noch ansteckend ist:Virus-Antigene: Sind Virus-Bestandteile, sogenannte ...
  4. Hepatitis B - Prognose Hepatitis B - Prognose
    Über 90 Prozent der Erwachsenen mit akuter Hepatitis B sind nach vier bis sechs Wochen wieder vollkommen gesund. In bis zu einem Prozent der Fälle kommt es zum Leberversagen, das tödlich enden kann. Bei bis zu zehn Prozent der Erkrankten entwickelt sich eine chronische Hepatitis B.Die chronische ...
  5. Hepatitis B - Symptome Hepatitis B - Symptome
    Die Zeit zwischen Ansteckung und Ausbruch der Erkrankung (Inkubationszeit) beträgt bei Hepatitis B im Schnitt zwei bis sechs Monate. Die Infektion verursacht anfangs oft kaum Beschwerden, weshalb sie in vielen Fällen nicht bemerkt wird.Akute Hepatitis BDie ersten Beschwerden sind Appetitlosigkeit,...
  6. Hepatitis B - Therapie Hepatitis B - Therapie
    Bei der akuten Hepatitis B werden nur die Symptome behandelt. Wichtige Maßnahmen sind Bettruhe, körperliche Schonung, Alkoholverbot sowie das Weglassen aller leberbelastenden Medikamente. Dazu zählen bestimmte Schmerzmittel und weibliche Geschlechtshormone (wie die "Pille"). Verläuft die akute H...
  7. Hepatitis B - Ursachen Hepatitis B - Ursachen
    Die Ansteckung mit dem Hepatitis-B-Virus erfolgt über den Kontakt mit Körperflüssigkeiten.Übertragungswege Hepatitis B zählt zu den sexuell übertragbaren Krankheiten, viele Infektionen erfolgen über sexuelle Kontakte.Unsterile Instrumente, z.B. Nadeln (Akupunktur, Drogenkonsum), Ohrdurchstech...
  8. Hepatitis B - Vorbeugen Hepatitis B - Vorbeugen
    ImpfungEs gibt eine sehr wirksame Impfung gegen Hepatitis B. Seit 1995 besteht eine allgemeine Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Die Kosten tragen die Krankenkassen. Nach erfolgreicher Grundimmunisierung besteht ein Impfschutz für mindestens zehn Jahre.Die Hepatitis B-Impf...
  9. Hepatitis C Hepatitis C
    ICD-10-Code Hepatitis CB17.1Hepatits CDie Hepatitis C ist eine durch das Hepatitis-C-Virus verursachte Infektionskrankheit beim Menschen. Sie zeichnet sich durch eine hohe Rate der Chronifizierung aus (bis 80 %), die im Verlauf zu schweren Leberschädigungen wie der Leberzirrhose und dem Leberze...
  10. Hepatitis C (Leberentzündung Typ C) Hepatitis C (Leberentzündung Typ C)
    BeschreibungHepatitis C ist eine Entzündung der Leber, die durch das Hepatitis-C-Virus (HCV) verursacht wird. Die Erkrankung wird vor allem durch Blut und Blutprodukte, zum Beispiel Blutkonserven, übertragen. Eine Ansteckung durch Geschlechtsverkehr ist seltener, aber möglich. Hepatitis C wurde f...
  11. Hepatitis C - Diagnose Hepatitis C - Diagnose
    Die Diagnose Hepatitis C lässt sich anhand einer Blut-Untersuchung stellen. Eine INfektion liegt vor, wenn im Blut Antikörper gegen das Hepatitis-C-Virus (Anti-HCV) sowie Teile der Erbsubstanz des Virus nachgewiesen werden.Bei Verdacht auf Hepatitis C wird zunächst nach Antikörpern gegen das Hep...
  12. Hepatitis C - Prognose Hepatitis C - Prognose
    Die Prognose bei Hepatitis C hängt von verschiedenen Faktoren ab. So ist neben dem Virus-Typ entscheidend, wie gut der Patient auf die Behandlung anspricht. Wichtig für den Behandlungserfolg ist auch ein früher Therapiebeginn.Bei etwa 50 bis 85 Prozent der Patienten entwickelt sich aus einer akut...
  13. Hepatitis C - Symptome Hepatitis C - Symptome
    Die Zeit zwischen Ansteckung und Auftreten der Krankheit (Inkubationszeit) beträgt fünf bis zwölf Wochen. Mediziner unterscheiden akute (Krankheit dauert weniger als sechs Monate) und chronische Hepatitis C. Letztere bleibt länger als ein halbes Jahr bestehen.Akute Hepatitis CDie Erkrankung verl...
  14. Hepatitis C - Therapie Hepatitis C - Therapie
    Liefern Blut-Untersuchungen und Gewebeproben Hinweise auf eine Hepatitis C, ist schnelles Handeln wichtig. Eine akute Hepatitis C kann gut behandelt werden, wenn frühzeitig eine über 24 Wochen andauernde Interferon-Therapie eingeleitet wird. Dabei handelt es sich um Depotpräparate, die nur einmal...
  15. Hepatitis C - Ursachen Hepatitis C - Ursachen
    Blut und BlutprodukteDie Ansteckung mit dem Hepatitis-C-Virus geschieht am häufigsten durch den Kontakt mit infiziertem Blut. Als Risikogruppen gelten daher:Drogenabhängige: Sie verwenden häufig gemeinsam Nadeln und sind dadurch sehr gefährdet. Etwa 80 Prozent der Personen, die Drogen spritzen, ...