Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «L»:

  1. Leberzirrhose - Symptome Leberzirrhose - Symptome
    Frühstadium der LeberzirrhoseEine Leberzirrhose macht sich meist erst im späten Stadium bemerkbar. Im frühen Stadium zeigen sich keine Beschwerden oder uncharakteristische Symptome wie:Müdigkeit und LeistungsschwächeAppetitlosigkeitÜbelkeitGewichtsabnahmeSpätstadium der LeberzirrhoseIm späte...
  2. Leberzirrhose - Therapie Leberzirrhose - Therapie
    Leberzirrhose aufhaltenDie Entwicklung einer Leberzirrhose lässt sich aufhalten, wenn die Ursachen rechtzeitig behoben werden. Bereits entstandene Schäden sind allerdings nicht wieder rückgängig zu machen. Eine rechtzeitige Behandlung der Leberzirrhose kann die Beschwerden lindern. Sie erhöht d...
  3. Leberzirrhose - Ursachen Leberzirrhose - Ursachen
    » AlkoholmissbrauchLangjähriger Alkoholmissbrauch ist in Deutschland die häufigste Ursache für eine Leberzirrhose (Leberschrumpfung). Die Leber baut Alkohol zu Fett ab, das sich dann in der Leber anhäuft: Es entsteht eine Fettleber.Die mit Fett überladenen Zellen entzünden sich nach einer gew...
  4. Leberzirrhose - Vorbeugen Leberzirrhose - Vorbeugen
    Allgemeine Tipps zur VorbeugungEs gibt einige Maßnahmen, mit denen Sie einer Leberzirrhose vorbeugen können. Dazu gehören unter anderem:Trinken Sie Alkohol nur in Maßen. Lassen Sie sich gegen Hepatitis impfen - vor allem, wenn Sie ins Ausland reisen. Achten Sie auf giftige Chemikalien an Ihrem A...
  5. Legasthenie Legasthenie
    Die Legasthenie zeigt sich im Auslassen, Verdrehen, Ersetzen oder Hinzufügen von Buchstaben oder Worten beim Schreiben und Lesen, einer niedrigen Lesegeschwindigkeit mit ausgeprägten Startschwierigkeiten und häufigem Zögern sowie dem Vertauschen von Buchstaben im Wort oder Worten...
  6. Legionärskrankheit Legionärskrankheit
    Die Legionärskrankheit wird durch Bakterien, sog. Legionellen, hervorgerufen. Hierbei handelt es sich um eine bevorzugt im Wasser lebende Bakterienart. Die für den Menschen bedeutsamste Art, ist die sogenannte "Legionella pneumophila", die zu einer lebensgefährlichen Lungenentzündung führen kan...
  7. Legionärskrankheit (Legionellose) Legionärskrankheit (Legionellose)
    BeschreibungDie Legionärskrankheit (Veteranenkrankheit) wird durch eine Infektion mit Bakterien (Legionellen) verursacht. Sie kann zu einer Lungenentzündung führen. Betroffen sind vor allem ältere Menschen sowie Personen mit chronischen Krankheiten, die das Immunsystem schwächen (zum Beispiel D...
  8. Legionärskrankheit - Diagnose Legionärskrankheit - Diagnose
    Für die Diagnose der Legionellose ist die Krankengeschichte des Patienten (Anamnese) wichtig. Eine Lungenentzündung (Pneumonie) nach einer Reise mit Hotelaufenthalten könnte beispielsweise auf die Legionärskrankheit hinweisen. Legionellen sind im Urin, Auswurf oder Blut nachweisbar. Die Ausschei...
  9. Legionärskrankheit - Prognose Legionärskrankheit - Prognose
    Die Prognose bei einer Legionärskrankheit ist in den meisten Fällen gut, denn vor allem bei jungen Menschen mit einem starken Immunsystem verläuft sie oft nur leicht. Bei Personen, die zusätzlich chronische Erkrankungen der Lunge haben, verläuft die Erkrankung deutlich schwerer. Insgesamt ist d...
  10. Legionärskrankheit - Symptome Legionärskrankheit - Symptome
    Die Legionärskrankheit beginnt mit Fieber, Schüttelfrost, Übelkeit, Erbrechen, Gliederschmerzen und Husten.Im weiteren Verlauf kommt es meist zu einer schweren Lungenentzündung mit starkem Auswurf. Als Komplikation der Legionärskrankheit kann eine Gehirnentzündung (Enzephalitis) mit Bewusstsei...
  11. Legionärskrankheit - Therapie Legionärskrankheit - Therapie
    Die Therapie der Legionärskrankheit muss möglichst früh beginnen, um lebensbedrohliche Komplikationen zu vermeiden. Gegen die Legionellen wirken bestimmte Antibiotika. Bei Personen mit einer Immunschwäche sollte die Antibiotika-Therapie mindestens drei Wochen dauern. In allen anderen Fällen wer...
  12. Legionärskrankheit - Ursachen Legionärskrankheit - Ursachen
    Die Erreger der Legionärskrankheit sind spezielle Bakterien (Legionellen). Sie leben und vermehren sich in warmem Süßwasser, Trinkwassersystemen, Klimaanlagen und Luftbefeuchtern. Über zerstäubtes Wasser (zum Beispiel beim Duschen) wird der Erreger eingeatmet und gelangt so in die Lunge.Besonde...
  13. Legionärskrankheit - Vorbeugen Legionärskrankheit - Vorbeugen
    Mit bestimmten Maßnahmen lässt sich der Legionärskrankheit teilweise vorbeugen. Eine Impfung gegen die Infektion gibt es nicht. Beachten Sie folgende Hinweise, um einer Legionellose vorzubeugen:Klimaanlagen sollten regelmäßig gewartet und gereinigt werden.Duschköpfe, bei denen das Wasser stark...
  14. Leistenbruch Leistenbruch
    Bei einem Leistenbruch handelt es sich um einen Eingeweidebruch, also eine Ausstülpung des Bauchfells durch eine Lücke in der Bauchwand, der entweder angeboren oder erworben sein kann. Der Leistenbruch ist eine der am häufigsten vorkommenden chirurgischen Erkrankungen des Menschen. J&...
  15. Leistenbruch (Hernia inguinalis) Leistenbruch (Hernia inguinalis)
    BeschreibungUnter einem Leistenbruch versteht man eine sackartige Ausstülpung des Bauchfells durch eine Lücke in der Bauchdecke. Dabei treten Eingeweideteile (der Bruchinhalt) durch den Leistenkanal oder in seiner Nähe aus dem Bauchraum aus. Bei Männern verlaufen im Leistenkanal der Samenstrang ...