Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «M»:

  1. Mangelernährung im Alter - Symptome Mangelernährung im Alter - Symptome
    Die Symptome einer Mangelernährung hängen unter anderem von Ausmaß und Dauer des Nährstoffmangels ab. Auch der allgemeine Gesundheitszustand eines Menschen spielt eine Rolle: Bei Senioren, die von Natur aus schon sehr schlank sind, machen sich Mangelerscheinungen meist schneller bemerkbar als be...
  2. Mangelernährung im Alter - Therapie Mangelernährung im Alter - Therapie
    Mangelernährung im Alter ist meist reversibel, auch wenn die Behandlung schwierig ist. Wichtig für den Erfolg ist ein individueller Therapieplan, der sowohl die Ursachen der Mangelernährung (z.B. falsch sitzende Zahnprothese) sowie die Bedürfnisse des Patienten (wie Nährstoffbedarf, Essensvorli...
  3. Mangelernährung im Alter - Ursachen Mangelernährung im Alter - Ursachen
    Mangelernährung bei älteren Menschen wird meist durch eine Kombination verschiedener Faktoren verursacht:» Veränderte Geschmacks- und Geruchsempfindung:Viele alte Menschen ernähren sich einseitig und nährstoffarm. Ein Grund dafür ist der abnehmende Geschmacks- und Geruchssinn: Im Alter nimmt ...
  4. Manie Manie
    ManieBei der Manie handelt es sich um einen krankhaften psychischen Zustand, der in milden Fällen durch eine anhaltend gehobene Stimmung, gesteigerte Aktivität, gesteigertes Wohlbefinden und ein vermindertes Schlafbedürfnis gekennzeichnet ist. In schweren Fällen von Manie treten ...
  5. Manisch-depressive Erkrankung (bipolare affektive Störung) Manisch-depressive Erkrankung (bipolare affektive Störung)
    Beschreibung"Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt", so übersetzt der Volksmund die Diagnose Manisch-depressive Erkrankung. Die Krankheit ist durch abwechselnde Episoden von Depression und übermäßig gehobener Stimmung (Manie) gekennzeichnet. Sie beinhaltet ein Kaleidoskop menschenmöglicher Sti...
  6. Manisch-depressive Erkrankung - Diagnose Manisch-depressive Erkrankung - Diagnose
    Beschwerden beschreibenEs gibt keine sicheren Tests, um eine Manisch-depressive Erkrankung festzustellen. Aber das Krankheitsbild mit den extremen Stimmungsänderungen ist so charakteristisch, dass der Arzt die Diagnose einer Bipolaren affektiven Störung meist relativ problemlos stellen kann. Bei d...
  7. Manisch-depressive Erkrankung - Prognose Manisch-depressive Erkrankung - Prognose
    LangzeitbehandlungDurch eine konsequente Behandlung können Ärzte den meisten Menschen mit einer Bipolaren affektiven Störung gut helfen: Sowohl depressive als auch manische Phasen können zum Abklingen gebracht werden.Studien konnte zeigen, dass die verbesserte medikamentöse und unterstützende ...
  8. Manisch-depressive Erkrankung - Symptome Manisch-depressive Erkrankung - Symptome
    NiedergeschlagenheitIn den depressiven Phasen einer Bipolaren affektiven Störung dominiert das Krankheitsbild der Depression mit gedrückter Stimmung und starker Hoffnungslosigkeit. Der Antrieb fehlt, um sich zu irgendetwas aufzuraffen. Die Betroffenen beschreiben sich selbst als freudlos. Sie leid...
  9. Manisch-depressive Erkrankung - Therapie Manisch-depressive Erkrankung - Therapie
    Es gibt effektive Behandlungen sowohl für eine Depression als auch für eine Bipolare affektive Störung. Da aber selbst nach einer erfolgreichen Behandlung immer wieder Rückfälle einer Manisch-depressiven Erkrankung auftreten können, ist eine langfristige, Rückfall verhütende Behandlung (Prop...
  10. Manisch-depressive Erkrankung - Ursachen Manisch-depressive Erkrankung - Ursachen
    Erbanlagen und AuslöserFamilien- und Zwillingsstudien haben gezeigt, dass erbliche Faktoren für die Entstehung der Manisch-depressiven Erkrankung (Bipolare affektive Störung) von Bedeutung sind. Bisherige Untersuchungen lassen vermuten, dass ein kompliziertes Zusammenspiel mehrerer Gene mit versc...
  11. Masern Masern
    Masern Was macht Ihr Kind krank? Masern-Virus Wie wird der Erreger übertragen? Durch Tröpfcheninfektion oder Kontakt mit infizierten Gegenständen, wie beispielsweise Geschirr oder Besteck Wann bricht die Krankheit aus? Nach 9 bis 12 Tagen,Hautausschlag nach 14 bis 15 TagenWelche Symp...
  12. Masern bei Baby & Kind Masern bei Baby & Kind
    BeschreibungMasern sind eine sehr ansteckende und weltweit verbreitete Krankheit. Der Verursacher ist das Masernvirus. Die Erkrankung hinterlässt lebenslange Immunität, führt aber häufig zu schweren Komplikationen.Masern sind entgegen einer weit verbreiteten Meinung keine harmlose Kinderkrankhei...
  13. Masern bei Baby & Kind - Diagnose Masern bei Baby & Kind - Diagnose
    Sobald die ersten Anzeichen für Masern auftreten, sollten Sie Ihr Kind zu einem Kinderarzt bringen. Er erkundigt sich nach der Krankengeschichte und untersucht Ihr Kind körperlich. Das äußere Erscheinungsbild, also der Hautausschlag, gibt dem Arzt Hinweise, ob Ihr Kind tatsächlich unter Masern ...
  14. Masern bei Baby & Kind - Prognose Masern bei Baby & Kind - Prognose
    Das Gefährliche an den Masern sind die möglichen Komplikationen. Bei einer fachgerechten Therapie verlaufen zwar viele Masernerkrankungen ohne Komplikationen. Wenn sie jedoch auftreten, sind sie schwerwiegend und gefährlich. Die häufigsten Komplikationen bei Masern sind Mittelohr- und Lungenentz...
  15. Masern bei Baby & Kind - Symptome Masern bei Baby & Kind - Symptome
    An Masern erkrankte Kinder zeigen zunächst Anzeichen einer schweren Erkältung mit Schnupfen und trockenem Husten. Diese "katarrhalische" Phase dauert etwa vier Tage. Es kommt zu einer Bindehautentzündung mit geröteten und tränenden Augen. Kinder mit Masern empfinden das Tageslicht als schmerzha...