Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «S»:

  1. Schweinegrippe-Impfung - Wirkt der Impfstoff auch dann noch, wenn sich das Virus verändert? Schweinegrippe-Impfung - Wirkt der Impfstoff auch dann noch, wenn sich das Virus verändert?
    Dieser Text bezieht sich auf die Einzelimpftoffe gegen Schweinegrippe, die in der Grippesaison 2009/10 verwendet wurden. Für die Wintersaison 2010/11 wird ein Kombinationsimpfstoff empfohlen, der sowohl vor den beiden häufigsten saisonalen Grippe-Erregern als auch dem Schweinegrippevirus H1N1 sch...
  2. Schweinegrippe-Impfung: Was kostet der Impfstoff, wer trägt die Kosten? Schweinegrippe-Impfung: Was kostet der Impfstoff, wer trägt die Kosten?
    Dieser Text bezieht sich auf die Einzelimpftoffe gegen Schweinegrippe, die in der Grippesaison 2009/10 verwendet wurden. Für die Wintersaison 2010/11 wird ein Kombinationsimpfstoff empfohlen, der sowohl vor den beiden häufigsten saisonalen Grippe-Erregern als auch dem Schweinegrippevirus H1N1 sch...
  3. Schweingrippe-Impfung - Soll man sich zusätzlich gegen die saisonale Grippe impfen lassen? Schweingrippe-Impfung - Soll man sich zusätzlich gegen die saisonale Grippe impfen lassen?
    Die Impfung gegen Schweinegrippe schützte nicht gleichzeitig vor der saisonalen Grippe (Influenza). Bislang wurden daher insgesamt drei Impfungen empfohlen - zwei gegen Schweinegrippe, eine gegen die normale Grippe. In manchen Fällen reichte eine Impfung gegen die Schweinegrippe aus - damit waren ...
  4. Schweingrippe-Impfung - Welche Nebenwirkungen hat der Impfstoff? Schweingrippe-Impfung - Welche Nebenwirkungen hat der Impfstoff?
    Dieser Text bezieht sich auf die Einzelimpftoffe gegen Schweinegrippe, die in der Grippesaison 2009/10 verwendet wurden. Für die Wintersaison 2010/11 wird ein Kombinationsimpfstoff empfohlen, der sowohl vor den beiden häufigsten saisonalen Grippe-Erregern als auch dem Schweinegrippevirus H1N1 sch...
  5. Schweingrippe-Impfung - Wo kann man sich impfen lassen? Schweingrippe-Impfung - Wo kann man sich impfen lassen?
    Dieser Text bezieht sich auf die Einzelimpftoffe gegen Schweinegrippe, die in der Grippesaison 2009/10 verwendet wurden. Für die Wintersaison 2010/11 wird ein Kombinationsimpfstoff empfohlen, der sowohl vor den beiden häufigsten saisonalen Grippe-Erregern als auch dem Schweinegrippevirus H1N1 sch...
  6. Schweingrippe-Impfung: Steigen die Krankenkassenbeiträge? Schweingrippe-Impfung: Steigen die Krankenkassenbeiträge?
    Dieser Text bezieht sich auf die Einzelimpftoffe gegen Schweinegrippe, die in der Grippesaison 2009/10 verwendet wurden. Für die Wintersaison 2010/11 wird ein Kombinationsimpfstoff empfohlen, der sowohl vor den beiden häufigsten saisonalen Grippe-Erregern als auch dem Schweinegrippevirus H1N1 sch...
  7. Schwerhörigkeit und Taubheit (Hypakusis) Schwerhörigkeit und Taubheit (Hypakusis)
    Unter der Schwerhörigkeit (Hypakusis) versteht man eine Minderung des Hörvermögens. Das Ausmaß kann von einer leichten Hörminderung bis hin zur Taubheitreichen. Die Schwerhörigkeit tritt vor allem altersbedingt auf, wenn das Gehör mit fortschreitendem Alter nicht ...
  8. Schwindel Schwindel
    Photocase.de/rokit_deSchwindel (Vertigo) ist ein häufiges neurologisches Symptom und kann sehr unterschiedliche Ursachen haben. Wer unter Schwindel leidet, verliert die Körpersicherheit im Raum und hat mit Gleichgewichtsstörungen zu kämpfen. Häufig ist Schwindel von Übelkeit, Erbrechen, Schwe...
  9. Schwindsucht (Tuberkulose) Schwindsucht (Tuberkulose)
    ICD-10-Code TuberkuloseA15-A19TuberkuloseDie Tuberkulose (kurz TBC , im engl. zu TB abgekürzt, früher auch die Schwindsucht oder der Morbus Koch, umgangssprachlich „die Motten“) ist eine Infektionskrankheit. Sie wird durch Mycobacterium tuberculosis verursacht. Die Tuberkulose f&...
  10. Segelohren bei Kindern Segelohren bei Kindern
    Segelohren - ein Problem?Segelohren geben oft Anlass zu Sticheleien. Vor allem Kinder bemerken den kleinsten Makel und können sehr boshaft werden. Oft sind Segelohren kaum zu übersehen, und auch Erwachsenen fällt es häufig schwer, eine entsprechende Bemerkung oder ein Grinsen zu unterdrücken.Ke...
  11. Sehnensyndrome im Schulterbereich Sehnensyndrome im Schulterbereich
    1. Tendopathien der RotatorenmanschettePathogenese: Schon beim hängenden Arm stehen die Sehnenfasern unter einer ständigen Zugbeanspruchung, um so mehr noch beim Arbeiten mit angewinkelten (Maschinenschreiben!) und erhobenen Armen. Bei der Armhebung über die Horizontale kommt es, ents...
  12. Seitenbandriss am Knie Seitenbandriss am Knie
    BeschreibungZu einem Seitenbandriss im Knie kann es beispielsweise beim Sport kommen. Das Kniegelenk ist ein sehr komplexes Gelenk. Hauptsächlich vier Bänder (zwei Kreuzbänder und zwei Seitenbänder) sowie die Sehnen der Ober- und Unterschenkelmuskulatur führen und stabilisieren das Knie.Die Sei...
  13. Seitenbandriss am Knie - Diagnose Seitenbandriss am Knie - Diagnose
    Um die Diagnose Seitenbandriss zu stellen, versucht der Arzt zunächst das Knie mit sogenannten Stabilitätstests zu untersuchen. Hier fällt auf, dass das Kniegelenk stärker als gewöhnlich zur Seite hin beweglich ist. Es lässt sich aufgrund der fehlenden Bandfunktion entweder nach außen (Riss d...
  14. Seitenbandriss am Knie - Prognose Seitenbandriss am Knie - Prognose
    Der Seitenbandriss am Knie hat meist eine gute Prognose. So ist das Langzeitergebnis nach dem Ausheilen eines Seitenbandrisses in der Regel sehr gut.Wichtig ist aber, die krankengymnastische Therapie konsequent zu betreiben. So wird die Muskulatur, die das Kniegelenk stabilisiert, wieder aufgebaut. ...
  15. Seitenbandriss am Knie - Symptome Seitenbandriss am Knie - Symptome
    Ein Seitenbandriss verursacht bei den meisten Betroffenen zunächst heftige Schmerzen, die nach kurzer Zeit wieder nachlassen. Belasten die Patienten das Knie jedoch erneut, können die Schmerzen wiederkommen. Neben den Bändern reißen manchmal auch kleine Blutgefäße. Dies kann teilweise zu einem...