DISEASES & CONDITIONS A-Z LIST - �V�

Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Krankheiten & Heilung A-Z Liste - «V»:

  1. Verstopfung - Prognose Verstopfung - Prognose
    Verstopfung (Obstipation) hat im Allgemeinen eine gute Prognose. In den meisten Fällen steckt keine organische Ursache hinter der Darmträgheit. Vielmehr sind die Stuhlunregelmäßigkeiten häufig auf Stress, Bewegungsmangel und/oder falsche Ernährung (zum Beispiel zu viel Weißbrot) zurückführe...
  2. Verstopfung - Symptome Verstopfung - Symptome
    Eine Verstopfung äußert sich durch unterschiedliche Symptome. Anfangs leiden die Betroffenen unter Völlegefühl und allgemeinem Unwohlsein; unter Umständen ist der Bauch aufgebläht. Häufig gestaltet sich der Stuhlgang schwierig und schmerzhaft. Meist werden unter großem Pressen viele kleine, ...
  3. Verstopfung - Therapie Verstopfung - Therapie
    Therapie je nach UrsacheDie Therapie der Verstopfung hängt von der Ursache ab. Steckt eine Erkrankung dahinter (wie Divertikulitis, Morbus Crohn, Hämorrhoiden), muss diese behandelt werden. Ist die Darmträgheit auf die Einnahme bestimmter Medikamente (zum Beispiel Mittel gegen Sodbrennen oder Dep...
  4. Verstopfung - Ursachen Verstopfung - Ursachen
    Eine Verstopfung (Obstipation) kann verschiedene Ursachen haben. Am häufigsten stecken eine ungesunde Lebensweise (chronisch habituelle Obstipation) mit einer ballaststoffarmen Ernährung und Bewegungsmangel sowie das Reizdarmsyndrom dahinter:1. Chronisch habituelle Verstopfung: Sie ist die häufig...
  5. Verstopfung - Vorbeugen Verstopfung - Vorbeugen
    Eine Verstopfung wird in den meisten Fällen durch eine ungesunde Lebensweise verursacht (chronische habituelle Obstipation). Beherzigen Sie daher folgende Ratschläge, damit es gar nicht erst soweit kommt:Ballaststoffreiche Ernährung (z.B. Vollkornprodukte, rohes Gemüse, frisches Obst mit Schale)...
  6. Vibrio-Infektion Vibrio-Infektion
    Zu der Bakteriengattung "Vibrionen" gehören u.a. Vibrio vulnificus, Vibrio parahaemolyticus, Vibrio hollisae, Vibrio alginolyticus und Vibrio fluvialis. Sie kommen in salzigem Meeres- und Brackwasser warmer Klimazonen vor. Bevorzugt sind sie in Küstennahen Binnengewässern nachweisbar. Bei Temper...
  7. Virale Hämorrhagische Fieber Virale Hämorrhagische Fieber
    Die viralen hämorrhagischen Fieber stellen akute, hochfieberhafte Erkrankungen mit schweren inneren Blutungen und nicht selten tödlichem Verlauf dar. Verursacht werden diese gefährlichen Infektionskrankheiten durch Viren. Die Bezeichnung "hämorrhagisch" bedeutet "Blutung" und kennzeichnet di...
  8. Viren Viren
    DNS/Fotolia.comWas sind Viren?Viren sind kleinste Krankheitserreger, die Infektionen auslösen können. Sie bestehen nur aus dem Erbmaterial, das von einer schützenden Hülle aus Fetten oder Eiweißen umgeben ist. Viren besitzen keinen eigenen Stoffwechsel und sind deshalb auch nicht in der Lage, ...
  9. Vogelgrippe Vogelgrippe
    Auch Vögel können an einer Influenza (= Grippe) erkranken. Seit über 100 Jahren ist das weltweite Auftreten der sog. "Vogelgrippe" bekannt. Die Vogelgrippe ist eine Erkrankung des Geflügels durch das Influenza-A-Virus, dass in 15 Unterarten (sog. "H-Typen") unterteilt wird. Alle 15 Virus-Unterar...
  10. Vogelgrippe - Neues Supervirus? Vogelgrippe - Neues Supervirus?
    Die Vogelgrippe ist schon seit Jahrzehnten bekannt. Für die meisten Menschen unbekannt galt sie als Infektionskrankheit, die allein Geflügel und Co. dezimierte. Ab 1997 brandeten Nachrichten in den Medien hoch: Eine aggressive Unterform des Vogelgrippevirus hat die Speziesbarriere durchbrochen und...
  11. Vogelgrippe im Anflug Vogelgrippe im Anflug
    Vogelgrippe war in sämtlichen Medien ein Thema: 1997 wurden erste Fälle menschlicher Infektionen von Vogelgrippe entdeckt. Seitdem wurden beispielsweise etliche betroffene Geflügelbestände vernichtet. Vor einiger Zeit ließ sich nachweisen, dass Vogelgrippe auch zwischen Menschen übertragbar is...
  12. Von-Hippel-Lindau-Erkrankung (Morbus Hippel-Lindau) Von-Hippel-Lindau-Erkrankung (Morbus Hippel-Lindau)
    Die Von-Hippel-Lindau-Erkrankung ist eine seltene erbliche Tumorerkrankung, wobei die Tumoren meistens gutartig sind. Obwohl bereits im Mutterleib der dem Morbus Hippel-Lindau zugrundeliegende Gendefekt in allen Zellen des Körpers als Bauplan verteilt wurde, bleibt die Von-Hippel-Lindau-Erkrank...
  13. Vorderer Kreuzbandriss Vorderer Kreuzbandriss
    Ein vorderer Kreuzbandriss ereignet sich in Deutschland ca. 35 000 Mal jährlich – in der Mehrheit kommt es bei Sportunfällen und Frauen zu einem Kreuzbandriss. Kurz nach dem vorderen Kreuzbandriss zeigen sich Bluterguss, Spannungsgefühl und Belastungsschmerzen. Welche Bedeutung ...
  14. Vorderer Kreuzbandschaden Vorderer Kreuzbandschaden
    Der Unfallmechanismus für den vorderen KreuzbandschadenDer klassische Mechanismus, der zu einer vorderen Kreuzbandruptur führt, ist der plötzliche und unerwartete Richtungswechsel mit Verdrehen des Körpers bei gleichzeitigem Abstoppen der Schrittgeschwindigkeit, wobei der Fu&szli...
  15. Vorhautverengung (Phimose) Vorhautverengung (Phimose)
    BeschreibungBei einer Vorhautverengung (Phimose) ist die Vorhaut des Penis entweder mit der Eichel fest verklebt oder weist eine ringförmige Vernarbung auf und lässt sich nicht über die Eichel zurückschieben.Experten unterscheiden eine vollständige und eine unvollständige Phimose:Vollständige...