Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Achillessehnenriss - Diagnose»

Der Arzt stellt einen Achillessehnenriss durch eine körperliche Untersuchung und anhand der Symptome fest. Sie sind sehr eindeutig. Deshalb kann man meist auf eine apparative Untersuchung verzichten.

Eine Ultraschalluntersuchung (Sonografie) kann die Lücke im Verlauf der Sehne sichtbar machen. Ist das Ausmaß des Achillessehnenrisses unklar (teilweise oder komplett gerissen), wird häufig eine Kernspintomografie (MRT) zur weiteren Diagnostik durchgeführt. Anhand dessen lassen sich auch minimale Strukturveränderungen der Achillessehne nachweisen.

Darüber hinaus wird in der Regel eine Röntgenuntersuchung durchgeführt. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn sich der Riss in der Nähe des Fersenbeins befindet. Dann ist es nämlich möglich, dass die Sehne ein Stück des Knochens mit herausgerissen hat. Auf dem Röntgenbild werden Beschädigungen des Knochens sichtbar, die gerissene Achillessehne selbst kann man darauf jedoch nicht erkennen.


Kommentar «Achillessehnenriss - Diagnose»