Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Akne - Ursachen»

Akne - UrsachenAkne - UrsachenAkne - Ursachen

Hormone und Hautfett

Wichtige Ursachen der Akne sind erbliche Faktoren sowie hormonelle Einflüsse, zum Beispiel während der Pubertät. In dieser Lebensphase kommt es häufig zu Akne, da die Produktion der männlichen Geschlechtshormone (Androgene) bei Mädchen und Jungen zunimmt. Androgene regen die Talgdrüsen an, verstärkt Hautfett zu produzieren. Bei Akne verengen sich die Ausführungsgänge der Talgdrüsen, sodass das Hautfett nur schwer ausgeschieden werden kann – Talg staut sich an. Von außen sind die für Akne typischen weißen Knötchen erkennbar, manchmal auch mit einem schwarzen Pünktchen in der Mitte (Mitesser, Komedon). Entzünden sich die Knötchen, entsteht ein Pickel mit Eiterpfropf.

Was die Akne verschlimmert

Folgende Faktoren können zu einer Verschlimmerung der Akne führen:

  • Arbeit in einem feuchten Milieu sowie Fette, Öl und Chlorwasser
  • Menstruation (die Haut fettet in dieser Zyklusphase stärker)
  • Ausdrücken der Pickel
  • Einige Arzneimittel und Chemikalien - Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen oder mit Chemikalien in Berührung kommen.

Kommentar «Akne - Ursachen»