Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Arteriosklerose - Symptome»

Arteriosklerose - SymptomeArteriosklerose - SymptomeArteriosklerose - Symptome

Die Arteriosklerose selbst verursacht keine Beschwerden. Erst wenn sich der Blutfluss in den Gefäßen aufgrund der Verkalkung deutlich verringert, können bestimmte Symptome auftreten. Sie hängen davon ab, welche Gefäße im Körper verengt sind.

• Gehirn: Sind von einer Arteriosklerose Gefäße betroffen, die das Gehirn versorgen, ist ein Schlaganfall möglich. Die Folge kann unter anderem eine halbseitige Lähmung sein.

• Herz: Die Arterienverkalkung zeigt sich in Form einer Herzenge (Angina pectoris) bis hin zu einem Herzinfarkt oder einer Herzschwäche (Herzinsuffizienz).

• Aorta: Eine Arteriosklerose schwächt die Gefäßwand. Es kann zu einer Erweiterung der Hauptschlagader (Aortenaneurysma) kommen.

• Nieren: Eine Arterienverkalkung in den Nierengefäßen verursacht in der Regel Bluthochdruck; dies kann verschiedene Folgen haben - bis hin zu einem Nierenversagen.

• Beine/Becken: Eine Arteriosklerose in den Beinen führt zu Schmerzen, die anfänglich nur bei größeren Belastungen auftreten, später auch beim Gehen kurzer Strecken (pAVK = Schaufensterkrankheit). Eine Arterienverkalkung in den Beckenarterien kann bei Männern zu Impotenz führen.


Kommentar «Arteriosklerose - Symptome»