Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Balanitis - Diagnose»

Balanitis - DiagnoseBalanitis - DiagnoseBalanitis - Diagnose

Eine Balanitis kann verschiedene Ursachen haben. Da sich die Entzündungen in ihrem Aussehen teilweise deutlich voneinander unterscheiden, kann der Arzt (Hautarzt oder Urologe) häufig schon nach der körperlichen Untersuchung eine Verdachtsdiagnose stellen.

Um den Erreger zu identifizieren, nimmt der Arzt zuerst ein Hautabstrich ab. Lässt sich unter dem Mikroskop kein Keim nachweisen, wird eine Kultur angelegt. Darin lässt sich nach einigen Tagen erkennen, ob sich dort ein Bakterium oder Pilz vermehrt.

Darüber fordert der Arzt eine Harnprobe an, um den Urin auf Glucose und Bakterienbefall hin untersuchen zu lassen. Vor allem bei wiederkehrenden Entzündungen sollte der Blutzucker untersucht werden. Damit prüft der Arzt, ob nicht ein Diabetes für die Eichelentzündung mitverantwortlich ist.

In seltenen Fällen werden unter anderem bei weißlichen Veränderungen (Lichen sklerosus), HPV-Infektionen oder zum Ausschluss von Peniskrebs kleine Gewebeproben entnommen.

Bei einer Infektion sollten auch die jeweiligen Geschlechtspartner untersucht und behandelt werden. Ist das nicht der Fall, kommt es zum "Ping-Pong"-Effekt mit immer wiederkehrenden Ansteckungen.


Kommentar «Balanitis - Diagnose»