Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom)»

Beschreibung

Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) ist eine seltene, aber sehr gefährliche Krebsart. Jährlich erkranken in Deutschland etwa 6.600 Frauen und 6.300 Männer an einem bösartigen Tumor der Bauchspeicheldrüse. Männer haben ein mittleres Erkrankungsalter von 68 Jahren, während erkrankte Frauen im Durchschnitt 75 Jahre alt sind.

Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) produziert einerseits Verdauungssäfte mit wichtigen Enzymen, die verschiedene Nahrungsbestandteile im Darm aufspalten können (exokrine Funktion). Darüber hinaus ist sie der Hauptlieferant überlebenswichtiger Hormone wie Insulin und Glukagon, die miteinander die Blutzuckerkonzentration im Körper regeln (endokrine Funktion).

Nur selten kommt es durch einen Bauchspeicheldrüsenkrebs zum völligen Ausfall der Organfunktionen. Sehr viel häufiger beeinträchtigt ein Pankreastumor die Nachbarorgane. Denn die Ausführungsgänge von Leber und Gallenblase münden zusammen zuerst in den großen Bauchspeicheldrüsengang, bevor dieser alle Sekrete gemeinsam in den Dünndarm ableitet.

Verlegt ein Tumor diesen gemeinsamen Ausführungsgang, stauen sich die Sekrete von Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse auf. Eine reguläre Verdauung ist nicht mehr gewährleistet; zusätzlich kann sich bei Bauchspeicheldrüsenkrebs die Bauchspeicheldrüse entzünden.


Kommentar «Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom)»