Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Bilharziose (Schistosomiasis)»

Bilharziose (Schistosomiasis)Bilharziose (Schistosomiasis)Bilharziose (Schistosomiasis)

Beschreibung

Bilharziose (Schistosomiasis) ist eine Infektionskrankheit, die in tropischen und subtropischen Gebieten verbreitet ist. Sie kommt vor allem in Afrika und im Nahen Osten vor.

Die Krankheitserreger der Bilharziose sind Schistosomen oder Pärchenegel - eine ein bis zwei Zentimeter lange Saugwurm-Gattung. Beim Kontakt mit kontaminiertem Wasser dringen die Wurmlarven durch die Haut des Menschen ein und wandern über Lymph- und Blutgefäße in verschiedene Organe; dort entwickeln sie sich zu reifen Pärchenegeln.

Schistosomen können mehrere Organsysteme befallen. Vor allem beim Baden in stehenden, warmen Gewässern (Wassertemperatur etwa 25 ºC) besteht Infektionsgefahr, da die in Binnengewässern lebenden Schnecken als Zwischenwirte fungieren.

Die Inkubationszeit der Bilharziose beträgt sechs bis 48 Stunden bis zum Auftreten einer Hautreaktion, zwei bis acht Wochen bis zur akuten Schistosomiasis, und - je nach Wurmlast - Jahre bis Jahrzehnte bis zum Auftreten von Symptomen der chronischen Schistosomiasis.

Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO sind etwa 200 Millionen Menschen weltweit mit Schistosomen infiziert.


Kommentar «Bilharziose (Schistosomiasis)»