Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Borreliose (Lyme-Disease)»

Borreliose (Lyme-Disease)Borreliose (Lyme-Disease)

Antje Lindert-Rottke/Fotolia.comBeschreibung

Borreliose ist eine Infektionskrankheit, die fast immer durch einen Zeckenstich übertragen wird. Auslöser sind sogenannte Borrelien, schraubenförmige Bakterien. Manche Zecken sind mit diesen Erregern infiziert und übertragen ihn bei einem Stich auf den Menschen.

Die Borreliose wird auch Lyme-Krankheit beziehungsweise Lyme-Borreliose genannt - nach dem Ort Lyme (Connecticut, USA), in dem gehäuft Gelenkentzündungen nach Zeckenstichen auftraten.

Die Infektion kann zu Veränderungen der Haut an der Stichstelle, Entzündungen an den Gelenken sowie Beeinträchtigungen des Nervensystems führen.

Es erkranken etwa ein Prozent der Bevölkerung nach einem Zeckenstich an einer Borreliose - jährlich sind das in Deutschland etwa 60.000 Menschen. Durchschnittlich jede fünfte Zecke im europäischen Raum enthält Borrelien, wobei die Durchseuchung je nach Region unterschiedlich stark ist. Eine Infektion mit Borrelien ist von März bis Oktober möglich; besonders häufig wird Borreliose aber in den Sommermonaten übertragen.


Kommentar «Borreliose (Lyme-Disease)»