Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Boutonneuse-Fieber (Mittelmeer-Zeckenfleckfieber)»

Boutonneuse-Fieber (Mittelmeer-Zeckenfleckfieber)Boutonneuse-Fieber (Mittelmeer-Zeckenfleckfieber)

Beschreibung

Das Boutonneuse-Fieber ist eine Infektionskrankheit, die durch Bakterien - sogenannte Rickettsien - ausgelöst wird. Sie ähnelt den anderen Formen des Zeckenbissfiebers. Andere Namen für das Boutonneuse-Fieber sind Mediterranes Fleckfieber, Altweltliches Zeckenstichfieber oder Afrikanisches Fleckfieber. Das franzöische Wort boutonneues bedeutet "fleckig".

Die Übertragung des Boutonneuse-Fiebers erfolgt durch Zecken, die neben Hunden und Nagetieren als Reservoir dienen. Die Zeit zwischen Ansteckung und Ausbruch des Boutonneuese-Fiebers (Inkubationszeit) beträgt ein bis 15 Tage.

Die Erkrankung kommt hauptsächlich in den Mittelmeerländern, Ost- und Südostafrika und Indien vor. Zunehmende wird das Boutonneuse-Fieber auch in Gebiete Europas durch Hunde eingeschleppt, die auf Reisen in Endemiegebiete mitgenommen werden.


Kommentar «Boutonneuse-Fieber (Mittelmeer-Zeckenfleckfieber)»