Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Brucellosen (Maltafieber und Morbus Bang)»

Brucellosen (Maltafieber und Morbus Bang)

Beschreibung

Brucellosen sind bakterielle Infektionskrankheiten, die bei Mensch und Tier vorkommen. Zu den Brucellosen zählen unter anderem das Maltafieber, Morbus Bang sowie Schweinebrucellose und Hundebrucellose.

Brucellosen gehen mit unspezifischen Symptomen einer Entzündung einher, beispielsweise Fieber oder Kopfschmerzen. Je nach Organbefall können die Beschwerden sehr stark variieren.

Die häufigste Brucellose beim Menschen ist das Maltafieber. Schweine- und Hundebrucellose sind selten. Die Ansteckung erfolgt meist durch den Kontakt mit infizierten Tieren oder den Verzehr infizierter tierischer Produkte (z.B. Milch).

Bei Haus- und Nutztieren (wie Rinder, Schafe, Ziegen) sind Brucellosen mit regionalen Unterschieden weltweit verbreitet. Der Erreger des Maltafiebers findet sich besonders im Mittelmeerraum, in Mittel- und Südamerika sowie Afrika. Morbus Bang ist in den Rinderzuchtgebieten der gemäßigten und tropischen Zone verbreitet. Die Schweinebrucellose kommt hauptsächlich in Nordamerika vor.

Meldepflicht

Für Brucellose besteht in Deutschland eine Meldepflicht. Reisende schleppen die Erkrankung meist aus der Türkei ein (vorwiegend Maltafieber). Pro Jahr werden in Deutschland bis zu 40 Erkrankungen registriert. Experten gehen weltweit von jährlich etwa 500.000 Brucellose-Fällen beim Menschen aus.

Auch Brucellose-Erkrankungen bei Tieren sind meldepflichtig. Der Gesamtbestand an Rindern, Ziegen und Schafen in Deutschland gilt amtlich als brucellosefrei. Erkrankte Tiere werden meist aus dem Ausland importiert. Gelegentlich kommt es auch zu Ausbrüchen bei Schweinen in Freilandhaltung, die sich bei Wildschweinen angesteckt haben.


Kommentar «Brucellosen (Maltafieber und Morbus Bang)»