Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Cholezystitis (Gallenblasenentzündung)»

Die Cholezystitis (Gallenblasenentzündung) bezeichnet eine akute oder chronische Erkrankung der Gallenblase, die in den meisten Fällen (90-95%) durch Gallensteine verursacht wird. Selten kann sie in Folge einer längeren Zeit von parenteraler Ernährung, Unfall, bzw. primär durch Probleme im Gefässsystem, chemisch-toxische Ursache, grosse Mahlzeiten oder Infektionen entstehen. Sie kommt zwar häufiger jenseits des 60. Lebensjahres vor, jedoch können alle Altersgruppen sowie beide Geschlechter getroffen sein.

Symptome

Klinisch beginnt die Erkrankung mit heftigen Koliken im rechten Oberbauch mit Ausstrahlung in die Schulter, begleitet von Brechreiz, Übelkeit, Hautblässe und Schweissausbrüchen. Das Auftreten von Fieber deutet auf eine bakterielle Infektion hin. Die Erkrankten geben häufig an, dass sie keinen Kaffeeoder Wein trinken können. Bei fetten Speisen würden die Beschwerden ebenfalls erneut beginnen. Die Diagnose wird anhand von Laborbefunden (Erhöhung von Leukozyten, CRP, Bilirubin) sowie mit dem Ultraschall (Sonografie) gestellt.

Behandlung

Therapeutisch kommt in erster Linie Bettruhe und Medikamente in Frage, welche die Koliken beruhigen (z.B. Butylscopolamin). Die Schmerzmittel sollten opiatfrei sein. Antibiotika (Ceftriaxon, Mezlocillin ggf. in Kombination mit Metronidazol) werden bei Fieber gegeben. Die Operation der Gallenblase (Cholezystektomie, Gallenblasenentfernung) sollte nach Abklingen der Symptomatik angestrebt werden.

Ergeben sich bei der Ultraschalluntersuchung Anzeichen für einen Stein in den abführenden Gallenwegen (Ductus zysticus oder Ductus choledochus), sollte versucht werden, diesen mit Hilfe der ERCP (Endoskopische retrograde Cholangiopankreatikografie) zu entfernen.

Komplikationen

Hydrops (Vergrösserung) und Eiterbildung in der Gallenblase, Gallenblaseneinriss (Ruptur) mit Peritonitis, Sepsis, Entzündung des Gallenganges, begleitende Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung).

Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort eingesehen werden (Autorenliste). Der Artikel steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Letzte Aktualisierung: 14. November 2006


Kommentar «Cholezystitis (Gallenblasenentzündung)»