Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Chorea Huntington»

Chorea HuntingtonChorea HuntingtonChorea Huntington

Beschreibung

Chorea Huntington (Huntington-Krankheit), historisch auch "Veitstanz" genannt, ist eine seltene erbliche Erkrankung des Gehirns, bei der es zum einen zu Bewegungsstörungen und zum anderen zu Wesensänderungen bis hin zur Demenz kommt.

Chorea Huntington kann in jedem Lebensalter ausbrechen. Die ersten Symptome zeigen sich oft zwischen 20 und 40 Jahren, können aber auch in der frühen Kindheit oder im hohen Alter auftreten. Die Huntington-Krankheit ist sehr selten. Man geht davon aus, dass im westlichen Europa und in Nordamerika etwa sieben bis zehn von 100.000 Menschen betroffen sind. In Deutschland leiden ungefähr 8.000 Menschen an Chorea Huntington.

Die Einflussmöglichkeiten auf den Verlauf von Chorea Huntington sind begrenzt. Eine große Anzahl an Substanzen wurde getestet, die den fortschreitenden Nervenzelluntergang aufhalten sollen (Neuroprotektion). Bisher hat allerdings noch keine einen deutlichen Effekt auf den Krankheitsverlauf verbuchen können. Es stehen jedoch einige Medikamente zur Verfügung, durch die sich die Symptome der Chorea Huntington mildern lassen.

Eine Unterstützung durch entsprechende Selbsthilfegruppen kann Menschen mit Chorea Huntington und ihren Angehörigen helfen.


Kommentar «Chorea Huntington»