Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Chronische Bauchschmerzen - Tipps»

Was können Sie tun?

Lassen Sie die Ursache der Bauchschmerzen unbedingt von einem Arzt abklären.

Es empfiehlt sich in jedem Fall, auf das Rauchen zu verzichten und Alkohol höchstens selten und in Maßen zu trinken – vor allem, wenn die chronischen Bauchschmerzen auf Magen und Darm zurückgehen. Ihr Arzt wird Ihnen bei Magen-Darm-Beschwerden raten, auf eine bekömmliche Ernährung zu achten. Was Sie vertragen, können nur Sie selbst durch Ausprobieren herausfinden. Scharfe, fette und stark gewürzte oder geröstete Speisen reizen jedoch allgemein die Schleimhäute von Magen und Darm. Vielleicht stellen Sie auch eine Unverträglichkeit bei sich fest? Lösen bestimmte Nahrungsmittel die chronischen Bauchschmerzen aus? Auch hier hilft Ihnen ein Ernährungstagebuch. Besprechen Sie Ihren Verdacht mit Ihrem Arzt und lassen Siesich testen.

Generell hilft bei chronischen Bauchschmerzen Entspannung und eine gelassene Lebensweise. Achten Sie darauf, sich nicht zu überfordern. Vielen Betroffenen helfen Entspannungstechniken, um auch in Stresszeiten einen kühlen Kopf zu bewahren.

Ausdauersport senkt die Konzentration von Stresshormonen allgemein und kann dazu beitragen, chronische Schmerzen zu lindern. Besprechen Sie gegebenenfalls mit Ihrem Arzt, welcher Sport für Sie geeignet ist.


Kommentar «Chronische Bauchschmerzen - Tipps»