Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Chronisches Nierenversagen (Niereninsuffizienz)»

Chronisches Nierenversagen (Niereninsuffizienz)Chronisches Nierenversagen (Niereninsuffizienz)

Beschreibung

Von einer chronischen Nierenschwäche (chronische Niereninsuffizienz) spricht man, wenn die Nierenfunktion dauerhaft vermindert ist. Eine chronische Nierenschwäche kann zum Nierenversagen führen.

Die Hauptaufgaben der Nieren sind die Blutreinigung und die Wasserausscheidung. Täglich entstehen im Körper Stoffwechselprodukte, die im Blut zu den Nieren transportiert und mit dem Urin ausgeschieden werden. Bei einer Nierenschwäche kann der Körper die giftigen Stoffwechselprodukte nicht mehr ausscheiden, sie sammeln sich im Blut und verursachen eine Harnvergiftung (Urämie). Zudem kommt es zu Wassereinlagerungen im Gewebe, da die Nieren die mit der Nahrung aufgenommene Flüssigkeit nicht mehr vollständig ausscheiden können.

Neben der Ausscheidungsfunktion hat die Niere aber noch weitere Aufgaben wie die Bildung verschiedener Hormone, die unter anderem für die Blutbildung wichtig sind, die Steuerung des Blutdrucks und die Regulierung des Knochenstoffwechsels. Somit betrifft eine chronische Nierenschwäche auch andere Körperfunktionen: Der Blutdruck, der Hormon- und Vitamin-Haushalt oder das Blutgerinnungssystem verändern sich. Diese Veränderungen infolge der Nierenschwäche betreffen letztendlich den ganzen Körper.

Wenn mehr als 60 Prozent des Nierengewebes ausgefallen ist, kommt es zu einer Ansammlung giftiger (harnpflichtiger) Substanzen im Blut. Mit Fortschreiten der Nierenschwäche kann es zum Nierenversagen kommen. Ohne Behandlung ist diese Erkrankung lebensbedrohlich. Deshalb ist es notwendig, die Entgiftungsfunktion und die Wasserausscheidung durch eine Behandlung mit einer Blutwäsche wie der Hämodialyse oder Bauchfelldialyse (Peritonealdialyse) oder durch eine Nierentransplantation zu ersetzen.

 


Kommentar «Chronisches Nierenversagen (Niereninsuffizienz)»