Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Darmkrebs (Kolorektales Karzinom)»

Darmkrebs (Kolorektales Karzinom)Darmkrebs (Kolorektales Karzinom)Darmkrebs (Kolorektales Karzinom)

Beschreibung

Dickdarmkrebs und Mastdarmkrebs - allgemein auch als Darmkrebs bezeichnet - sind bösartige Schleimhautwucherungen im Dickdarm beziehungsweise Mastdarm. Ärzte bezeichnen diese Krebsart auch als kolorektales Karzinom (von griechisch "kolon" = Darm und lateinisch "intestinum rectum" = Enddarm). Häufig werden Dickdarmkrebs und Mastdarmkrebs Kolonkarzinom genannt, obwohl ein Kolonkarzinom im eigentlichen Sinne nur den Dickdarmkrebs meint.

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten in den Industriestaaten. Bei Männern und Frauen ist das kolorektale Karzinom jeweils die zweithäufigste Krebsart. Der häufigste Krebs bei Männern ist Prostatakrebs, bei Frauen Brustkrebs. An dritter Stelle steht bei beiden Geschlechtern Lungenkrebs.

Jährlich erkranken in Deutschland über 73.000 Menschen an Darmkrebs. Die Sterblichkeit ist jedoch rückläufig. Die Krankheit tritt überwiegend nach dem 50. Lebensjahr auf. Männer erkranken durchschnittlich mit 69 Jahren, Frauen mit 75 Jahren an Darmkrebs. Über 70 Prozent der Karzinome (bösartigen Geschwulste) befinden sich im letzten Teil des Dickdarms oder im Mastdarm.


Kommentar «Darmkrebs (Kolorektales Karzinom)»