Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Dekubitus - Symptome»

Dekubitus - SymptomeDekubitus - Symptome

Ein Dekubitus verursacht bestimmte Veränderungen auf der Haut. Zu Beginn (Stadium I) tritt eine bleibende Rötung in einem bestimmten Bereich auf der Haut auf. Auch wenn der Druck nachlässt, bleibt die Rötung bestehen. Sie ist scharf umgrenzt. Der Bereich kann verhärtet und wärmer als die Umgebung sein, die Haut ist jedoch noch intakt.

Im Stadium II bilden sich Blasen auf der Haut oder die oberste Hautschicht schürft ab. Es entsteht eine offene Wunde, die aber noch oberflächlich ist.

Das Druckgeschwür (Stadium III) reicht bis zur Muskulatur unter der Haut. Man sieht ein tiefes, offenes Geschwür. Unter der gesunden Haut befinden sich manchmal "Taschen", die vom Geschwür ausgehen.

Bei einem Druckgeschwür im Stadium IV blickt man auf freiliegende Knochen. Die Haut, Muskeln, Knochen und andere Strukturen wie Gelenke oder Sehnen sind zerstört.

Ein Druckgeschwür gilt als chronische Wunde. Jede chronische Wunde kann mehr oder weniger starke Schmerzen verursachen. Für den Patienten sind diese Schmerzen oft sehr belastend – nicht nur körperlich, sondern auch psychisch. Zusätzlich schränkt das Druckgeschwür viele in ihrem täglichen Leben ein. Es ist ihnen peinlich, eine ständig offene Wunde zu haben. Einige Menschen mit einem Dekubitus fühlen sich daher niedergeschlagen oder bekommen sogar eine Depression.


Kommentar «Dekubitus - Symptome»