Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Diphtherie bei Baby & Kind»

Diphtherie bei Baby & Kind

Beschreibung

Diphtherie ist eine schwere, meldepflichtige Krankheit, die durch Bakterien ausgelöst wird (Corynebacterium diphtheriae) und gehäuft in den Wintermonaten auftritt. Die Krankheit breitet sich im Abstand von mehreren Jahrzehnten epidemieartig aus, vor allem in Ländern mit niedrigem Lebensstandard, mangelnder medizinischer Versorgung und unhygienischen Verhältnissen.

Die Bakterien befallen die Schleimhäute von Mund, Rachen und Kehlkopf und produzieren dort einen Giftstoff, überall im Körper Zellen schädigen kann. Ein Teil der infizierten Personen leidet unter schweren Folge-Erkrankungen. Manchmal verläuft die Krankheit sogar tödlich.

Würgel-Engel der Kinder

Früher war Diphtherie als "Würge-Engel bei Kindern" bekannt. Babys erkranken am häufigsten in den ersten zehn Lebensmonaten. Manchmal befällt die Krankheit auch ältere Kinder und Erwachsene. Die meisten älteren Menschen sind immun, da sie mit dem Erreger in Kontakt gekommen sind, ohne dass bei ihnen die Krankheit ausbrach.

In Westeuropa ist die Krankheit selten geworden, seitdem Kinder im ersten Lebensjahr gegen Diphtherie geimpft werden (siehe Impftabelle). Das gilt nicht für osteuropäische Länder wie zum Beispiel Russland.

Menschen, besonders abwehrstarke Erwachsene, können den Erreger in sich tragen und ihn weitergeben, ohne selbst zu erkranken. Wer einmal Diphtherie hatte, ist nur bis zu einem gewissen Grad immun, kann also erneut erkranken.

 


Kommentar «Diphtherie bei Baby & Kind»