Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Dreitagefieber bei Baby & Kind - Symptome»

Dreitagefieber bei Baby & Kind - Symptome

Fieber und Hautausschlag

Das erste Anzeichen des Dreitagefiebers ist hohes Fieber, das sehr plötzlich auftritt, etwa drei Tage anhält und von Fieberkrämpfen begleitet sein kann. Nach drei bis vier Tagen fällt die Körpertemperatur innerhalb weniger Stunden auf den Normalwert.

In diesem Stadium des Dreitagefiebers bildet sich auf der Brust, dem Bauch und dem Rücken ein feinfleckiger, roter Hautausschlag. Dieser kann stark jucken und sich auf Arme und Beine ausbreiten. Der Ausschlag bildet sich nach ein bis drei Tagen zurück. Andere Symptome sind ein entzündeter Rachen oder geschwollene Lymphknoten am Hals. Sie verschwinden mit dem Abklingen des Hautausschlags.

Unterschied zu anderen Krankheiten

Es ist wichtig, das Dreitagefieber mit seinem typischen Verlauf zu kennen, um es von anderen Kinderkrankheiten unterscheiden zu können. Dies gilt insbesondere für Masern, Röteln und allergische Hautreaktionen auf Medikamente (Arzneimittel-Exanthem).

Das Dreitagefieber beginnt nicht mit den Symptomen Husten, Schnupfen und Lichtempfindlichkeit, wie es bei den Masern der Fall ist.

Bei den Masern steigt die Körpertemperatur im Gegensatz zum Dreitagefieber bereits an, wenn der Ausschlag beginnt. Beim Dreitagefieber hingegen sinkt die Körpertemperatur wieder auf den normalen Wert, wenn das Kind den Ausschlag bekommt.

Der typische Hautausschlag beim Dreitagefieber breitet sich zuerst am Rumpf und nur selten auf das Gesicht aus. Bei Masern und Röteln ist es genau umgekehrt.

Bei jedem hochfieberhaften Infekt unklarer Ursache sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um ernste Erkrankungen frühzeitig zu erkennen.


Kommentar «Dreitagefieber bei Baby & Kind - Symptome»