Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Eingewachsener Zehennagel»

Eingewachsener ZehennagelEingewachsener ZehennagelEingewachsener Zehennagel

Zeit4men/Fotolia.comBeschreibung

Beim eingewachsenen Zehennagel (Unguis incarnatus) drückt der seitliche Nagelrand in die Haut und führt zu Schmerzen. Über kleine Verletzungen in der Haut gelangen Bakterien in die Wunde und können zusätzlich eine schmerzhafte Infektion am Nagelrand auslösen. Ursache für eingewachsene Nägel ist oft ein zu enger Schuh oder ein falsch geschnittener Nagel. Meist ist der Nagel der Großzehe betroffen.

Die Behandlung erfolgt durch eine Nagelrandschienung mit Watte, Spangen oder speziellen Plastikröhrchen. Dadurch soll der Nagelrand herauswachsen. Bei einer zusätzlichen Infektion mit Bakterien kommen Antibiotika zum Einsatz. Tritt nach mehreren Monaten kein Behandlungserfolg ein, kann eine Operation notwendig werden.

Bei rechtzeitiger und fachgerechter Behandlung sind die Heilungschancen für einen eingewachsenen Zehennagel gut. Um ein Wiederauftreten zu verhindern, ist richtiges Schuhwerk und die Korrektur von Fehlstellungen der Füße oder Zehen wichtig.


Kommentar «Eingewachsener Zehennagel»