Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Fehlgeburt»

FehlgeburtFehlgeburtFehlgeburt

Beschreibung

Von einer Fehlgeburt (Abort) sprechen Mediziner, wenn eine Schwangerschaft schon vor dem Erreichen der Lebensfähigkeit des Kindes endet. Das Risiko für eine Fehlgeburt ist schwer zu bestimmen. Untersuchungen zeigen, dass zirka 15 Prozent der Schwangerschaften, die klinisch diagnostiziert wurden, in einem Abort enden. Unter anderem spielt das Alter der Schwangeren eine Rolle.

Beim Spontanabort kommt es zum Verlust der Leibesfrucht ohne jegliche Einflussnahme. Bei einem induzierten Abort wird ein Schwangerschaftsabbruch mit Hilfe medikamentöser oder mechanischer Mittel erreicht.

Bei einer Geburt vor der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche spricht man von einer Frühgeburt (Partus prämaturus). Als untere Grenze für die Lebensfähigkeit gilt heute ein Alter von 24 (abgeschlossenen) Schwangerschaftswochen. Ungefähr 60 bis 75 Prozent der Kinder überleben. Bei den Frühgeborenen ist das Risiko für bleibende Schäden (zum Beispiel Entwicklungsstörungen) erhöht.


Kommentar «Fehlgeburt»