Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Fingerverrenkung (Finger-Luxation)»

Fingerverrenkung (Finger-Luxation)Fingerverrenkung (Finger-Luxation)Fingerverrenkung (Finger-Luxation)

Beschreibung

Bei einer Fingerverrenkung (Finger-Luxation) verschieben sich die Flächen eines Finger-Gelenks gegeneinander und verbleiben in dieser abnormen Stellung. Ist die Verschiebung unvollständig, das heißt die Gelenkflächen stehen noch teilweise miteinander in Kontakt, spricht man von einer Subluxation oder unvollständigen Verrenkung.

Die vier längeren Finger der Hand besitzen jeweils drei Fingerglieder, zwischen denen sich jeweils ein Gelenk befindet (Grund-, Mittel- und Endgelenk). Der Daumen besitzt nur zwei Fingerglieder.

Verrenkungen des Fingers kommen häufig bei Personen vor, die Ballsportarten betreiben - insbesondere Volleyball. Ein Tape-Verband kann das Verletzungsrisiko bei diesen Sportarten verringern.


Kommentar «Fingerverrenkung (Finger-Luxation)»