Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Gebärmutterkrebs - Diagnose»

Zur Diagnose eines Gebärmutterkrebses ist die Ultraschall-Untersuchung über die Scheide (Vaginalsonografie) sehr hilfreich. Mittels einer Ausschabung der Gebärmutter und einer Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie) lässt sich die Diagnose von Gebärmutterkrebs sichern.

Durch die feingewebliche (histologische) Untersuchung der Gebärmutterschleimhaut kann zudem ermittelt werden, ob es sich um gutartige Veränderungen, Vorstadien oder eine bereits bestehende Krebserkrankung der Gebärmutterschleimhaut handelt.

Eine Computer-Tomografie (CT) oder Kernspin-Tomografie (NMR) zeigt, wie weit sich die Krebserkrankung ausgedehnt hat. Eine Blasenspiegelung (Zystoskopie) sowie eine Spiegelung des Enddarms (Rektoskopie) werden durchgeführt, wenn der Verdacht besteht, dass sich der Gebärmutterkrebs bereits auf die Harnblase oder den Enddarm (Mastdarm) ausgebreitet hat.


Kommentar «Gebärmutterkrebs - Diagnose»