Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Gebärmuttermyom (gutartige Geschwulst des Uterus)»

Beschreibung

Gebärmuttermyome sind gutartige Wucherungen von Gewebe. Die Gebärmutter (Uterus) hat etwa die Größe und Form einer Birne. Das schlanke Ende ragt mit dem Gebärmuttermund in die Scheide. Die Gebärmutter besteht aus einer gleichmäßig starken Muskelwand, die innen von einer Schleimhaut (Endometrium) und im Bauchraum vom Bauchfell überzogen ist. Sie liegt zwischen Harnblase und Mastdarm.

In der Muskulatur der Gebärmutter können sich gutartige Knoten, sogenannte Gebärmuttermyome, bilden. Sie wachsen teilweise weiter aus, entweder in das Innere der Gebärmutter oder in den Bauchraum hinein. Sie treten einzeln oder auch zu mehreren gehäuft auf. Ist der Uterus von zahlreichen Myomen durchsetzt, sprechen Mediziner von einem Uterus myomatosus. Meist entwickeln sich die gutartigen Wucherungen im Gewebe zwischen dem 35. und 50. Lebensjahr. Vor dem 25. Lebensjahr sind Myome sehr selten.


Kommentar «Gebärmuttermyom (gutartige Geschwulst des Uterus)»