Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Gehirntumore - Prognose»

Gehirntumore - PrognoseGehirntumore - Prognose

Gutartige Gehirntumoren, allen voran das Meningeom, haben oft gute Heilungsaussichten. In den meisten Fällen können Meningeome vollständig operativ entfernt werden. Sie haben daher eine günstige Prognose.

Die Prognose der primären bösartigen Gehirntumoren hängt vor allem von der Art des Tumors und seiner Lokalisation im Gehirn ab. Bei Kindern ist die Prognose generell besser. Je nach Grad der Gut- oder Bösartigkeit werden Gehirntumoren gemäß der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in die Grade I bis IV eingeteilt. Hirntumoren Grad I haben die beste, Hirntumore Grad IV die schlechteste Prognose.

Treten Hirnmetastasen auf (sekundäre Gehirntumoren), verschlechtert sich die Prognose der Tumorgrunderkrankung erheblich. Auch eine Behandlung kann das Überleben in der Regel nur um einige Monate verlängern.


Kommentar «Gehirntumore - Prognose»