Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Grauer Star - Diagnose»

Grauer Star - DiagnoseGrauer Star - DiagnoseGrauer Star - Diagnose

Auge durchleuchten

Einen ersten Anhaltspunkt für den Grauen Star (Katarakt) gibt der Brückner-Test. Dabei durchleuchtet der Augenarzt das Auge mit Licht. Die Netzhaut reflektiert einen Teil des Lichts und so fallen Linsentrübungen als dunkle Flecken auf.

Mithilfe einer Spaltlampe - einem speziellen Untersuchungs-Mikroskop - lässt sich die Linse genauer beurteilen. Der Arzt richtet ein schmales Lichtbündel auf das Auge. Dadurch kann er abschätzen, in welcher Linsenschicht die Trübung liegt. Dies gibt wiederum Hinweise darauf, welche Art von Grauem Star vorliegt und was die Ursache sein könnte.

Eine Katarakt kann aber auch das erste Zeichen einer anderen Grunderkrankung sein. Vor allem bei jungen Menschen mit Grauem Star ist eine zusätzliche Untersuchung der Haut, der Muskeln und vor allem des Bluts notwendig. So lassen sich bestimmte Stoffwechselstörungen wie Diabetes mellitus, Galaktoseunverträglichkeit (Galaktosämie), Tetanie (krankhafte Muskelverkrampfungen) oder Morbus Wilson (angeborene Störung des Kupferstoffwechsels) nachweisen.


Kommentar «Grauer Star - Diagnose»