Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Grauer Star (Katarakt)»

Grauer Star (Katarakt)Grauer Star (Katarakt)Grauer Star (Katarakt)

Beschreibung

Der Graue Star (Katarakt) ist eine Trübung der ursprünglich klaren Augenlinse. Die Augenerkrankung führt dazu, dass das gesehene Bild immer mehr an Schärfe verliert. Menschen mit einem Grauen Star haben das Gefühl, als ob sie durch einen Schleier sehen, der immer dichter wird.

Die Trübung ist häufig eine Folge der Linsenalterung. Bei dieser Katarakt-Form sprechen Mediziner daher vom Grauen Altersstar. Der Graue Star tritt meist erst nach dem 60. Lebensjahr auf. Es gibt jedoch auch andere Ursachen für den Grauen Star. So kann sich die Linse nach Augenverletzungen, bei anderen Augenerkrankungen aber auch als Begleiterscheinung einer Allgemeinerkrankung (z.B. Diabetes mellitus) trüben.

Das griechische Wort "Katarakt" bedeutet "Wasserfall": Früher glaubte man, dass die graue Farbe in der Pupille eine geronnene Flüssigkeit sei. Das Wort "Star" kommt von dem starren Blick, den vollständig erblindete Menschen haben.

Der Graue Star betrifft viele Menschen über 65 Jahren. Eine Operation des Grauen Stars wird in Deutschland sehr häufig durchgeführt.


Kommentar «Grauer Star (Katarakt)»