Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Hallux rigidus»

Hallux rigidusHallux rigidusHallux rigidus

Als Hallux rigidus bezeichnen Mediziner den Verschleiß (Arthrose) des Großzehengrundgelenks: Die fortschreitende Abnutzung der Gelenkflächen schränkt zunehmend die Beweglichkeit des großen Zehs ein. Das Gehen (Abrollen der Fußsohle) wird für die Betroffenen immer schmerzhafter. Irgendwann ist der Gelenkknorpel oder sogar das ganze Gelenk zerstört.

Hallux rigidus tritt meist einseitig auf. Im Allgemeinen zeigen die Patienten auch keine Arthrose an anderen Gelenken.

Männer sind etwas häufiger von Hallux rigidus betroffen als Frauen. Allerdings machen sich beim weiblichen Geschlecht Schmerzen früher beim Gehen bemerkbar (Schuhe mit Absatz!). Hallux rigidus kann in jedem Alter auftreten.

Halluix rigidus ist nach Hallux valgus (Ballengroßzeh) die zweithäufigste Ursache für Schmerzen am großen Zeh. Auch beim Ballengroßzeh kommt es zu einer Abnutzung des Großzehengrundgelenks. Im Unterschied zu Hallux rigidus ist die Ursache hier aber eine Fehlstellung des Großzehs: Das Grundgelenk ist nach außen gedreht, der Zeh nach innen.


Kommentar «Hallux rigidus»