Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Hämorrhagisches Fieber»

Hämorrhagisches Fieber

Beschreibung

Hämorrhagische Fieber sind fieberhafte Infektionskrankheiten, die zu einer verstärkten Blutungsneigung führen. Die meisten hämorrhagischen Fieber werden durch Viren verursacht. Sie kommen weltweit in den tropischen, teilweise auch subtropischen Regionen vor. Die einzelnen Virenarten treten regional begrenzt auf.

Zu den virusbedingten hämorrhagischen Fiebern gehören beispielsweise:

  • Ebola- und Marburg-Fieber
  • Lassa-Fieber
  • Rift-Valley-Fieber
  • Hanta-Fieber
  • Dengue-Fieber
  • Gelbfieber
  • Krim-Kongo-Fieber
  • Chikungunya-Fieber

Infektionsforscher rechnen damit, dass in den nächsten Jahren weitere, bisher unbekannte hämorrhagische Fieber auftreten werden. Die verantwortlichen Viren kommen in unzugänglichen Urwald-Regionen vor, in denen sie durch Rodungen aufgestöbert werden.

In Deutschland sind diese Erkrankungen äußerst selten. Sie werden gelegentlich durch Reisende eingeschleppt, die sich im Ausland infiziert haben. Im Jahr 2006 schleppte beispielsweise ein Mann das Lassa-Fieber aus Sierra Leone ein. Ein weiterer Mann kehrte im Jahr 2010 aus Kroatien mit dem Dengue-Fieber zurück. Dabei handelte es sich um den ersten bekannten Fall einer Übertragung von Dengueviren in Kroatien.


Kommentar «Hämorrhagisches Fieber»