Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Hirnhautentzündung bei Baby & Kind»

Beschreibung

Eine Meningitis ist eine akute Entzündung der Hirnhäute. Neben Menschen mit geschwächtem Immunsystem sind vor allem Säuglinge und Kleinkinder durch Hirnhautentzündungen gefährdet. In den meisten Fällen ist eine Infektion mit Bakterien oder Viren die Ursache der Meningitis. Gegen drei wichtige Meningitis-Erreger - Haemophilus influenzae Typ b (Hib), Meningokokken und Pneumokokken - gibt es eine Impfung. Diese Impfungen werden von der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut für alle Kinder als Grundimmunisierung empfohlen.

Schnelle Behandlung wichtig

Die Hirnhäute umgeben das Gehirn und schützen es vor mechanischen Einwirkungen. In ihnen verlaufen außerdem Blutgefäße und Ableitungskanäle für das im Gehirn produzierte Nervenwasser (Liquor cerebrospinalis). Eine Hirnhautentzündung kann die Gehirnfunktion des Patienten stark beeinträchtigen. Sie stört den Temperatur- und Wasserhaushalt empfindlich und ist deshalb für Kleinkinder besonders gefährlich. Im schlimmsten Fall kann eine Meningitis tödlich enden. Insbesondere die bakterielle Hirnhautentzündung kann ernst verlaufen und muss schnell behandelt werden. Daher sollten Eltern die wichtigsten Anzeichen einer Hirnhautentzündung bei Babys und Kindern kennen: Nackensteife, Fieber und Lichtempfindlichkeit.

Häufigkeit

Die Meningitis tritt hierzulande gehäuft in den Winter- und Frühlingsmonaten auf. Insgesamt zählt sie in Deutschland aber zu den selteneren Infektionskrankheiten. Zurzeit gibt es in den Industrieländern pro Jahr etwa 0,5 bis fünf Erkrankungen mit Meningokokken pro 100.000 Einwohner. In den Ländern der Dritten Welt liegt die Zahl aufgrund der schlechten hygienischen und medizinischen Verhältnisse erheblich höher.


Kommentar «Hirnhautentzündung bei Baby & Kind»