Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Hüftverrenkung (Hüft-Luxation)»

Beschreibung

Bei einer Hüftverrenkung (Hüft-Luxation) rutscht der kugelige Oberschenkelkopf aus der gegenüberliegenden Hüftgelenkpfanne. Das Hüftgelenk befindet sich zwischen Becken und Oberschenkelknochen (Femur). Kräftige Bänder und eine gut ausgebildete Muskulatur stabilisieren das Gelenk.

Eine Hüftverrenkung ist deshalb sehr selten und tritt meist nur auf, wenn starke Kräfte auf das Gelenk einwirken. Eine Sonderform der Hüft-Luxation ist die zentrale Hüft-Luxation. Bei starker Gewalteinwirkung auf den Oberschenkel, beispielsweise bei einem Autounfall mit hoher Geschwindigkeit, wird der Hüftkopf durch die zerborstene Pfanne hindurch in das kleine Becken getrieben. Bei Kindern kann ein deformierter Hüftkopf, beziehungsweise eine zu flache Hüftgelenkpfanne (Hüftdysplasie), die Ursache der Hüft-Luxation sein.


Kommentar «Hüftverrenkung (Hüft-Luxation)»