Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Kala-Azar - Ursachen»

Kala-Azar wird durch einzellige Parasiten der Gattung Leishmania hervorgerufen. Die Übertragung erfolgt durch Schmetterlingsmücken (englisch "sandflies"). Als Wirtstiere sind vor allem Nagetiere, Hunde und Füchse bekannt. Hier halten sich die Parasiten auf, bis sie durch einen ersten Mückenstich in den Darm der Mücke gelangen, um sich dort zu entwickeln und zu vermehren.

Sticht eine mit den Parasiten befallene Mücke einen Menschen, wird der Erreger übertragen. Zusätzlich werden die Parasiten durch die Mücken auch von Mensch zu Mensch übertragen. Eine Übertragung durch Bluttransfusionen oder während der Geburt ist selten.

Die Parasiten befallen im menschlichen Körper bestimmte Zellen des Immunsystems und schädigen dadurch Milz, Leber, Knochenmark, Lymphknoten, Haut und Schleimhäute.


Kommentar «Kala-Azar - Ursachen»