Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Karies - Therapie»

Karies - TherapieKaries - Therapie

Frühstadium von Karies

Karies im frühen Stadium lässt sich meist durch eine Kombination aus zahnfreundlicher Ernährung, verbesserter Mundhygiene und gezielten professionellen Fluoridierungsmaßnahmen stoppen. Dabei entfernt der Zahnarzt zunächst alle Zahnbeläge. Danach trägt er einen speziellen Fluoridlack auf die betreffenden Stellen am Zahn auf. In manchen Fällen ist zusätzlich eine spezielle antibakterielle Behandlung erforderlich: Besondere Spüllösungen und Gele reduzieren die Menge der Kariesbakterien in der Mundhöhle des Patienten. Danach steht die Kariesbeobachtung an: Der Zahnarzt verfolgt die weitere Entwicklung der Karies. Im günstigsten Fall ist der Kariesprozess gestoppt, und die verloren gegangenen Mineralien werden mit der Zeit ersetzt.Manchmal schreitet die Zahnzerstörung aber weiter voran.

Fortgeschrittene Karies

Bei stark zerstörter Zahnsubstanz muss der Zahnarzt meistens bohren. Er beseitigt dabei die zerstörten und mit Bakterien infizierten Stellen am Zahn. Anschließend wird das entstandene Loch (Kavität) gesäubert und mit einer geeigneten Füllung versehen.

Stark kariöse Zähne, bei denen eventuell auch die Zahnwurzel entzündet ist, müssen oftmals gezogen werden. Ein passender Zahnersatz kann die entstandene Lücke füllen.


Kommentar «Karies - Therapie»