Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Kehldeckelentzündung (Epiglottitis) bei Baby & Kind»

Beschreibung

Der Begriff Epiglottitis beschreibt eine Entzündung des Kehldeckels (Epiglottis). Der Kehldeckel liegt oberhalb der Luftröhre und dient dazu, diese während des Schluckens zu verschließen.

Bei einer Kehldeckelentzündung (Epiglottitis) schwellen die Schleimhaut des Kehldeckels und die darüber liegende Schleimhaut so extrem an, dass sie die Atemwege blockieren.

Eine Kehldeckelentzündung kommt zwar selten vor, kann aber bei falschen oder unterlassenen Maßnahmen innerhalb weniger Stunden einen tödlichen Ausgang nehmen. Alarmieren Sie daher bei den ersten Anzeichen einer Epiglottitis sofort einen Notarzt.

Die Epiglottitis kommt in erster Linie bei Kleinkindern zwischen dem dritten und sechsten Lebensjahr vor, kann jedoch in jedem Alter auftreten - sogar bei Erwachsenen.

Die Impfung gegen Haemophilus influenzae Typ b (Hib-Impfung) schützt vor einer Kehldeckelentzündung.


Kommentar «Kehldeckelentzündung (Epiglottitis) bei Baby & Kind»