Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Keuchhusten bei Baby & Kind - Symptome»

Keuchhusten bei Baby & Kind - Symptome

Keuchhusten (Pertussis) lässt sich in drei Stadien unterteilen:

» Stadium catarrhale

Keuchhusten beginnt etwa fünf bis 14 Tage nach der Ansteckung (Inkubationszeit) mit dem sogenannten Stadium catarrhale, das ein bis zwei Wochen dauert. Ihr Kind leidet unter grippeähnlichen Symptomen wie laufender Nase, leichtem Husten und keinem bis mäßigem Fieber.

» Stadium convulsivum

Jetzt folgt das für Pertussis charakteristische Stadium (Stadium convulsivum), das etwa vier bis sechs Wochen andauert. Der Husten verschlimmert sich und tritt krampfartig in Form mehrerer aufeinander folgender, starker Hustenanfälle auf, gefolgt von einem plötzlichen laut keuchenden Einatmen. Ihr Kind kann dabei Schleim hervorwürgen und anschließend erbrechen.

Diese Attacken treten gehäuft nachts auf und können durch äußere Anlässe, zum Beispiel körperliche Anstrengung oder psychische Faktoren, ausgelöst werden. Zwischen den Hustenanfällen sind die Kinder in der Regel unbeeinträchtigt von der Krankheit und leiden nicht unter Fieber.

Insbesondere bei Kindern unter einem Jahr sind zusätzlich zur Keuchhusten-Infektion auch Mittelohr- oder Lungenentzündungen möglich.

» Stadium decrementi

Im letzten Abschnitt der Keuchhusteninfektion, dem sogenannten Stadium decrementi, klingen die Hustenstöße allmählich ab. Es dauert ohne antibiotische Behandlung meist sechs bis zehn Wochen.

Eine Ansteckungsgefahr besteht bereits bei Beginn des ersten Krankheitsstadiums (Stadium catarrhale) und dauert bis zu drei Wochen nach Beginn des Stadium convulsivum. Keuchhusten hinterlässt eine Immunität für etwa drei Jahre. Danach steigt das Risiko der Neuinfektion wieder deutlich an. Auch Menschen, die gegen Pertussis geimpft wurden, können rund zehn Jahre nach der Impfung an Keuchhusten erkranken.


Kommentar «Keuchhusten bei Baby & Kind - Symptome»