Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Kopfschmerzformen im Vergleich»

Kopfschmerzformen im Vergleich

Migräne und Kopfschmerzen vom Spannungstyp (Spannungskopfschmerzen) sind die weitaus häufigsten Kopfschmerz-Formen. Sie verursachen bei mehr als 90 Prozent aller Kopfschmerz-Patienten das Hämmern unter der Schädeldecke. An dritter Stelle folgen Kopfschmerzen durch Medikamentenübergebrauch (medikamenteninduzierte Kopfschmerzen). Sie sind die Folge einer zu häufigen Einnahme von Schmerzmitteln. Selten, aber extrem schmerzhaft sind Cluster-Kopfschmerzen.


MigräneSpannungs-
kopfschmerz
Medika-menten-
induzierter
Kopfschmerz
Cluster-
Kopfschmerz
Dauer4-72 Stunden30 Min. - 7 TageKonstant15 - 180 Min.
BeginnAllmählichAllmählichAllmählichPlötzlich; max. Intensität nach 1 - 3 Min.
OrtEinseitig, kann die
Seite wechseln und beidseitig werden
Beidseitig,
Schraubstock- oder
Helmgefühl
Beidseitig,
Helmgefühl
einseitig,
meist hinter dem Auge
ArtPulsierend, mäßig bis schwerDumpf, als ob der Kopf zusammen-
gedrückt wird
DumpfSehr stark, stechend wie mit einem Messer, zur Verzweiflung treibend
Begleit-
sympt.
Meist Übelkeit und Erbrechen, Empfindlichkeit gegenüber Lärm und Licht;
bei Migräne mit Aura: Seh- bzw.
Sprach- störungen
Meist keineSelten Übelkeit
oder Erbrechen
Auf der Schmerzseite: Tränenfluss, verstopfte Nase, Augenrötung, Schwellung des Lids
AuslöserU.a. Stress, Periode,
Alkohol, Schlaf-rhythmus-
störungen
U.a. StressEinnahme von
Medika-menten
Während der Anfallsserien kann u.a. Alkohol die Attacken auslösen
Mann/ Frau V.a. Frauen betroffenGleichmäßig verteiltV.a. Frauen betroffenV.a. Männer betroffen

Kommentar «Kopfschmerzformen im Vergleich»