Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Kreuzallergien - Von Latex und Kiwis»

Verwirrtes Immunsystem

Eine rote Kirsche, Haselnüsse oder ein Stück Apfel in den Mund schieben - für Menschen mit einer Birkenpollenallergie kann das Folgen haben: Die Zunge kribbelt, sie bekommen Durchfälle und Krämpfe. Möglicherweise steckt keine für sich alleinstehende Allergie gegen bestimmte Nahrungsmittel dahinter, sondern die Beschwerden sind die Folge einer bereits vorhandenen Allergie. In diesem Fall handelt es sich um eine sogenannte Pollen assoziierte Nahrungsmittelallergie.

Wer an einer Allergie leidet, sollte sich vor solchen Kreuzreaktionen in Acht nehmen. Die Immunabwehr kann unzählige Fremdstoffe unterscheiden. Doch manche Tier- oder Pflanzenarten besitzen - auch wenn sie nicht näher miteinander verwandt sind - ähnliche allergieauslösende Bestandteile, die Verwechslungen provozieren. So kann ein Latexallergiker beispielsweise auf Kiwis überreagieren, auch wenn er niemals zuvor von der Frucht gekostet hat.

Pollen und ... ?

Häufige Kreuzallergien sind zum Beispiel:

BirkenpollenApfel, Birne, Haselnuss, Kiwi, Mandel, Paranuss, Karotte, Sellerie, Steinobst (Aprikose, Zwetschge etc.), Gewürze (wie Anis, Curry, Soja, Basilikum, Zwiebel, Knoblauch)
Beifußpollen Sellerie, Karotte, Erdnuss, Kamille, Fenchel, Küchenkräuter, Gewürze (wie Anis, Koriander oder Zimt)
GräserpollenGetreide, Hülsenfrüchte (Soja, Erdnüsse etc.)
Latex (Kautschuk)Ficus benjamina, Avocado, Banane, Paprika, Kiwi, Esskastanie, Tomate, rohe Kartoffeln
HausstaubmilbenVorratsmilbe, Krustentiere (Flusskrebs, Garnelen etc.) oder Muscheln
Nüsse und SamenCashew, Erdnuss, Haselnuss, Mandel, Mohn, Pistazien (auch Sonnenblumensamen), Sesam und Walnuss
HühnereiweißEnte, Gans, Truthahn
FischeiweißAal, Kabeljau, Karpfen, Thunfisch, Seezunge etc.

Diese Kreuzallergien müssen jedoch nicht auftreten, und wenn doch, nicht unbedingt in diesem Umfang. Empfehlenswert ist es, sich bei einer bestehenden Allergie auch auf die möglichen Kreuzallergien testen zu lassen.


Kommentar «Kreuzallergien - Von Latex und Kiwis»