Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Läuse bei Baby & Kind - Ursachen»

Ein Befall mit Läusen hat entgegen der früher herrschenden Meinung nichts mit mangelnder Hygiene zu tun. Dies gilt zumindest für Kopfläuse, die hierzulande viel häufiger sind als Kleider- oder Filzläuse. So haben auch viele Menschen Kopfläuse, die sich täglich duschen und die Haare waschen.

Die kleinen Blutsauger sind einfach extrem ansteckend. Überall dort, wo Menschen engen Kontakt miteinander haben, können Kopfläuse leicht übertragen werden (beispielsweise in Schulen, Kindergärten, Ferienlagern). Ebenfalls möglich, aber seltener ist eine indirekte Übertragung durch den gemeinsamen Gebrauch von Mützen, Kissen, Fahrradhelmen oder Haarbürsten.

Filz- und Kleiderläuse

Bei Filzläusen und Kleiderläusen spielt eine mangelnde Hygiene eher eine Rolle als bei Kopfläusen. Die Übertragung von Filzläusen erfolgt vor allem durch engen Körperkontakt (zum Beispiel beim Geschlechtsverkehr). Kleiderläuse kann man sich dagegen auch indirekt "einfangen", etwa durch die gemeinsame Benutzung kontaminierter Handtücher, Bettwäsche oder Kleidungsstücke.

 


Kommentar «Läuse bei Baby & Kind - Ursachen»