Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Legionärskrankheit (Legionellose)»

Beschreibung

Die Legionärskrankheit (Veteranenkrankheit) wird durch eine Infektion mit Bakterien (Legionellen) verursacht. Sie kann zu einer Lungenentzündung führen. Betroffen sind vor allem ältere Menschen sowie Personen mit chronischen Krankheiten, die das Immunsystem schwächen (zum Beispiel Diabetes, chronische Bronchitits). Die Legionellose wurde erstmals 1976 anlässlich einer Tagung ehemaliger Berufssoldaten (American Legion) in Philadelphia als eigenständige Erkrankung diagnostiziert. Mehrere Tagungsteilnehmer waren an einer untypischen Lungenentzündung erkrankt, an der einige starben.

Die Legionärskrankheit ist weltweit verbreitet und tritt sporadisch auf. Entweder stecken sich – als Einzelerkrankung – einzelne mit den Legionellen an oder es kommt zur Infektion mehrerer Personen durch Legionellen (Epidemie).

In Deutschland gehen knapp vier Prozent aller außerhalb des Krankenhauses erworbenen Lugenentzündungen (Pneumonien) auf eine Infektion mit Legionellen zurück. Die Legionärskrankheit tritt fast ausschließlich bei Erwachsenen auf. Männer sind deutlich häufiger betroffen als Frauen.


Kommentar «Legionärskrankheit (Legionellose)»